Buchen

Den Duft von Moos schnuppern

Garantiert glückspendend ist eine Auszeit in Form eines entspannenden Waldbades auf weichem, warmem Waldboden im Bayerischen Wald.  Plätze dazu gibt auf dem Grünen Dach Europas, wie der Bayerische Wald auch genannt wird, natürlich in Hülle und Fülle.

Klosterfilz im Nationalpark Bayerischer Wald
Klosterfilz im Nationalpark Bayerischer Wald - © Tourismusverband Ostbayern e.V.

Dazu einfach auf den warmen, weichen Waldboden legen, den Blick durch die hohen Tannen und Fichten gen Himmel und Nase auf: Feuchte Walderde und frisches Moos, Blätter und Tannennadeln dazu eine wunderbar würzig-holzige Note werden gemixt zu einem einzigartigen Geruchscocktail. Der beste Parfümeur der Welt ist und bleibt die Natur.

Entdecken Sie zahlreiche Angebote, Tipps und viele weitere Infos zum Thema Waldgeflüster und Waldbaden