Buchen

Englmarer Hüttenwanderung – ein Goldsteig-Ge(h)nuss in 4 Gängen

Bis in den Herbst hinein genießen Sie bei den Englmarer Hüttenwanderungen schönste Naturerlebnisse auf dem Qualitätsweg Goldsteig und kulinarische Spezialitäten.

© Urlaubsregion St. Englmar

Kulinarische Wanderung auf den Bayerwald-Tausender Pröller

Neu und sehr erfolgreich: die Sankt Englmar Hüttenwanderung – ein Goldsteig-Ge(h)nuss in vier Gängen. Im Fokus dieser kulinarischen Wanderung steht der Englmar Hausberg Pröller (1.048 m).

Bei dieser geführten Wanderung, die hauptsächlich auf dem Qualitätsweg Goldsteig verläuft, erlebt der Wanderer nicht nur die wunderbare Natur rund um Sankt Englmar, sondern auch die kulinarischen Besonderheiten der Bayerwaldregion. Vom Aperitif bis zum Dessert genießt man bei verschiedenen Gastgebern rund um die Sankt Englmar Hausberge mit allen Sinnen.

Termine:

Am 10. Mai starten wir mit der 1. Wanderung in die Sommersaison, danach regelmäßige Termine bis Oktober 2019

Kosten:

inkl. Führung und Vier-Gänge-Menü: 48,00 EUR pro Person. Getränke sind im Preis nicht inbegriffen.

Anmeldung:

Anmeldung bis jeweils 10 Tage vor dem gewünschten Termin bei der Tourist-Info Sankt Englmar, Tel. +49 9965 840320 oder tourist-info@sankt-englmar.de.
Die Anmeldung ist erst nach Entrichtung der Teilnahmegebühr (bar oder Überweisung) gültig.
Der Zahlungseingang muss aus organisatorischen Gründen bis spätestens 5 Tage vor der Veranstaltung erfolgt sein.