Buchen

Martinimarkt mit Martiniritt in Konzell

Am Sonntag, 17.11.2019 findet der traditionelle Martinimarkt mit Martiniritt statt.

In der Gemeinde Konzell finden jährlich noch zwei Kirtamärkte zu Ehren der Pfarrpatrone statt, im Sommer der Markt zu Ehren des Hl. Ulrich und im November der Martinimarkt auf dem Dorfplatz.

Früher erstreckte sich das Angebot der ausstellenden Fieranten eher auf Waren des alltäglichen Bedarfs, es kamen daher viele Besucher, um Winterkleidung, Geschirr oder auch Werkzeug zu erwerben. Mittlerweile erstreckt sich das Angebot von Kleidung, Lederwaren, Kulinarisches über Hüte und Spielwaren.

Heute wie damals hoffen die kleineren Martinigänger vielleicht auf ein bisserl Kirtageld, um sich mit Süßigkeiten oder neuem Spielzeug einzudecken. Zahlreiche Fieranten bieten hier wieder ihre Waren an, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Um 8.30 Uhr wird in der Pfarrkirche feierlich das Patrozinium begangen.

Die teilnehmenden Geschäfte öffnen am Marktsonntag von 10 bis 15 Uhr ihre Türen und bieten so Gelegenheit zum entspannten Einkaufen an einem freien Tag oder zum Bummeln durch die Läden.

Martiniritt Konzell mit Segnung

Eine gelungene Ergänzung zum Martinimarkt ist der Martiniritt des Menachtaler Pferdevereins. Gegen 13.00 Uhr startet der Zug in Denkzell. Unter Führung des „Hl. Martin“ wird nach Konzell-Haid geritten dort segnet Pater Jacob die Tiere und Teilnehmer am Sportplatz. Danach bewegt sich der Zug wieder zurück nach Denkzell.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.