Buchen

Aktivitäten im Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Wandern mit Alpakas und Reiten, Kanu-Touren und Baden, Klettern, Mini-Golf, Winterspaß und mehr

1. Gleitschirmverein Bayerwald e.V.

Adresse/Kontakt:
1. Vorsitzender: Rupert Kellnhofer
Schafberg 8
93437 Furth im Wald-Schafberg
Tel. +49 (0)170 / 4325121
rupert.kellnhofer@1gvb.de
www.1gvb.de

Althütte bei Waldmünchen - Skilift

Großer Spaß für die ganze Familie ist im Freizeitzentrum Althütte im Kinderlandort Waldmünchen geboten.

Angel-Erlebnisse - Furth im Wald & Hohenbog...

In dieser reizvollen Region findet jeder Angler sein Wunschgewässer, sei es im ca. 88 ha (bei Normalstand) großen Drachensee oder im Fluss Chamb. Der Fischereiverein Furth im Wald e.V. betreut diese Gewässer und sorgt für den Erhalt eines artenreichen und gesunden Fischbestandes.

Angeln am Fluss Regen in Chamerau

Angelmöglichkeit in Chamerau von der Regenbrücke ca. 8,0 km flußaufwärts in Richtung Miltach.

AQACUR Badewelt Bad Kötzting

Badespaß und Saunavergnügen bietet die Wellness-, Kneipp- und Fitnessoase in der AQACUR Badewelt in Bad Kötzting.

Auerhahn-Höhenloipe Eck-Schareben

überregionale Loipe
Die Auerhahn-Höhenloipe vom Skizentrum Eck-Riedelstein über Schareben bis zum Langlaufgebiet Bretterschachten, gilt als schneesicher und bietet alles was das Langlaufherz höher schlagen läßt.

Bad Kötztinger Kristall-Schischule

Ob Pistenskilauf, Tiefschneeabfahrt oder Kinderskigarten – mit der Bad Kötztinger Kristall-Skischule wird es am Arber oder am Hohenbogen ein tolles Erlebnis.

Badesee Neubäuer See

Freizeitparadies für Wasserratten im Ortsteil Neubäu der Stadt Roding.

Bauerngolf Cham-Altenmarkt

Spaß pur in der Natur! Versuchen Sie einen handballgroßen Lederball mit einem Holzschuh-Besenstiel, zwischen allerlei landwirtschaftlichen Hindernissen hindurch zu manövrieren - die natürliche Alternative zu Minigolf.

Bayerwaldloipe

Überregionale Loipe durch den Bayerischen Wald -
Langlauferlebnis auf der Bayerwaldloipe im Bayerischen Wald vom Arber durch den Nationalpark zum Dreisessel. Der Skiwanderweg ist nur in einer Richtung (von Norden nach Südosten) ausgeschildert.

Blaibacher See

Mit dem Bau der zweiten Staustufe im Fluss Schwarzer Regen zwischen Viechtach und Blaibach in den Jahren 1962 bis 1964, entstand nach Fertigstellung des Ausgleichkraftwerkes im Oktober 1964 der Blaibacher See.

Campingplatz am Perlsee

Der Campingplatz bei Waldmünchen, befindet sich direkt am malerischen Perlsee.

Campingplatz Hohenwarth

Im Lamer Winkel, idyllisch gelegen in einer herrlichen Landschaft, befindet sich der Campingplatz im Erholungsort Hohenwarth im Kötztinger Land - Bayerischer Wald.

Čerchov-Loipe

Langlaufgebiet Gibacht-Čerchov-Voithenberg
Einstieg: Berggasthof Gibacht zwischen Waldmünchen und Furth im Wald am Fuße des Bergmassives Gibacht

Chamb - Nebenfluss des Regen

Der Chamb ist mit 51 km der längste und wasserreichste Nebenfluss des Regen. Der Name geht auf das keltische Wort Kambos zurück, das mit krumm oder gewunden übersetzt wird. In Tschechien hat der Chamb den Namen Kouba.