Buchen

Pfarrkirche in Denkhof

Die kath. Pfarrkirche "St. Laurentius" im Ortsteil Denkhof (Marktgemeinde Büchlberg) im südlichen Bayerischen Wald.

Blick auf die Pfarrkirche ST. LAURENTIUS in Denkhof bei Büchlberg
Blick auf die Pfarrkirche ST. LAURENTIUS in Denkhof bei Büchlberg - © Gemeinde Büchlberg (E-Mail vom 19.05.2014)

Pfarrei "St. Laurentius"

  • Die Wurzeln christlichen Lebens in Denkhof, reichen weit zurück. Die Chroniken sagen, daß in Denkhof seit unvordenklicher Zeit ein Kirchlein stand. Die Inschrift eines kleinen Granitsteines, der aus dieser alten Kirche stammt, läßt die Vermutung zu, daß dieses Gotteshaus im frühen 11. Jahrhundert durch die Watzmannsdorfer errichtet wurde. Die Kirche war den Hl. Laurentius und Nikolaus geweiht. Später, wahrscheinlich vom 14. Jahrhundert an, wurde das Kirchlein von Hutthurm aus betreut. Zu ihm pilgerten von weither die Waldler mit ihren Anliegen.
  • 1839: Am 27. März bitten die Bewohner der Umgebung erstmals um regelmäßige Gottesdienste in Denkhof.
  • 1865: Am 15. Januar ergeht ein erstes gehorsamstes Bittgesuch der Gemeinde Nirsching an das bischöfliche Ordinariat um einen ständigen Seelsorge-Priester in Denkhof.
  • 1879: Errichtung der Expositur Denkhof am 14. April.
  • 1895: Am 7. November schreibt Expositus Rosenberger ein erstes Gesuch um Errichtung einer Pfarrei.
  • 1912: Da die alte Kirche in Denkhof viel zu klein war, wurde am 27. Februar mit dem Bau der neuen Kirche begonnen.
  • 1914: Der Bischof von Passau, konsegrierte das neue Gotteshaus feierlich am 11.Juli.
  • 1921: Am 1. Juni wurde die Expositur Denkhof zur Pfarrei erhoben.

Gottesdienste in Denkhof:

  • 1. Sonntag im Monat um 10:00 Uhr, ansonsten jeweils um 08:30 Uhr.

Text-Auszug: Kirchenpfleger Georg Binder

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.