Buchen

Städte & Orte im Passauer Land

In herrliche Landschaften eingebettet, laden diese Orte ins Passauer Land zum Urlaub machen ein.

Aicha vorm Wald

Die gemütliche über 1000 Jahre alte Hofmark liegt rund 20 km nordwestlich der vielbesuchten Dreiflüssestadt Passau im reizenden Tal der Großen Ohe, die als Gaißa knapp oberhalb Passau in die Donau mündet.

Breitenberg

In einer sanften Hügellandschaft im Dreiländereck Tschechien, Österreich, Bayern, am Fuße des Dreisesselbergmassives liegt der Ferienort Breitenberg. Über die herrlichen Aussichtspunkte bei ausgedehnten Wanderungen in gesunder und nebelfreier Luft, erfreuen sich Jung und Alt. Über diese bezaubernde Mittelgebirgslandschaft schreibt schon Adalbert Stifter... Man kann Jahre hier verweilen, und ersättigt sich nicht an der Mannigfaltigkeit der Gestaltungen...

Büchlberg

Am ehemaligen Goldenen Steig. Der staatlich anerkannte Erholungsort Büchlberg im Granitland Bayerischer Wald, ist nur 15 km von der Dreiflüssestadt Passau entfernt. Sie erreichen Büchlberg über die B12 und die A3 (Ausfahrt: Aicha vorm Wald).

Eging a.See

Der Luftkurort Eging a.See liegt eingebettet inmitten einer sanften, waldreichen Hügellandschaft. Als anerkannter und aufstrebender Urlaubsort ist der Markt stets bestrebt, die Luft- und Umweltverhältnisse zu bewahren oder ggf. zu verbessern. 1997 erhielt der Markt Eging a.See das Prädikat Luftkurort.

Fürstenstein

Traumhafte Lage: Der Erholungsort Fürstenstein liegt zwischen dem Donautal und dem Nationalpark Bayerischer Wald auf einem Granitfelsen, überragt von der Burg Fürstenstein.

Hauzenberg

Wunderbar eingebettet: Der staatlich anerkannte Luftkurort Hauzenberg bildet das Zentrum des Erholungsgebietes Südlicher Bayerischer Wald, nahe dem Dreiländereck. Begrenzt wird diese Region durch die Grenzen im Norden zu Tschechien und im Osten zu Österreich.

Hofkirchen

Das Donautal: Dort, wo die Donau in ein enges Durchbruchstal eintritt, liegt der alte romantische Donaumarkt Hofkirchen - abseits vom Lärm des Alltags, umgeben von lohnenden Ausflugszielen.

Hutthurm

Die Geschichte des Marktes lässt sich bis in das 11. Jahrhundert zurückverfolgen. Sehenswert ist die Pfarrkirche St. Martin mit ihrem spätgotischen Turm von 1483. Bedeutung erlangte der Ort durch seine Lage am Goldenen Steig, einem alten Handelsweg.

Kellberg - Thyrnau

Auf den Ausläufern des Südlichen Bayerischen Waldes, 450 - 520 m hoch, 9 km nordöstlich von der Dreiflüssestadt Passau, liegt der Luftkurort Kellberg-Thyrnau.

Neukirchen vorm Wald

Neukirchen vorm Wald - Das Tor zum Dreiburgenland. Sie suchen das angenehme Urlaubsleben mit viel Gemütlichkeit, Erholung & Natur, fernab vom Massentourismus - dann sind Sie bei uns genau richtig! Neukirchen vorm Wald liegt inmitten sanft geschwungener Hügel des romantischen Dreiburgenlande.

Obernzell

Traditionsreicher Markt Obernzell: Genießen Sie erholsame Urlaubstage in unserem staatlich anerkannten Erholungsort Obernzell (260 - 600 m), der ehemaligen Sommerresidenz der Passauer Bischöfe.

Ruderting

Der schöne Urlaubsort in einer Höhe von 320 bis 470 m zeichnet sich durch ein mildes Klima aus. Ruderting liegt 12 km nördlich von Passau an der B 85.

Salzweg

Der Name Salzweg deutet auf seine Vergangenheit hin. Der Ort liegt am sogenannten Goldenen Steig, der mittelalterlichen Salzstraße nach Böhmen.

Sonnen

Unweit des Dreisesselberges, östlich der Dreiflüssestadt Passau liegt im südlichen Bayerischen Wald der Ferienort Sonnen.

Tittling

Der Markt Tittling, ein familienfreundlicher und staatlich anerkannter Erholungsort, ist umgeben von den drei Waldschlössern Englburg, Saldenburg und Fürstenstein, und liegt in wunderschöner Landschaft.