Buchen

Apfel- und Hoiwastrudel

Einfach unwiderstehlich: Ein frischer selbstgemachter Apfel- und Hoiwastrudel (Heidelbeer)!

Zutaten für den Strudelteig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Pr. Salz
  • 1 EL Öl
  • 1 Ei
  • 1/8 l warmes Wasser

Strudelfüllung mit Äpfeln:

  • Schmand oder Sauerrahm
  • 3-4 säuerliche Apfel
  • ca 50 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Rosinen nach Belieben

Strudelfüllung mit Heidelbeeren:

die obigen Zutaten, aber statt der Äpfel:

  • Heidelbeeren frisch oder gefroren
  • ca. 50g Zucker

Zubereitung:

  • Die Zutaten vermengen gut und fest kneten, damit ein geschmeidiger Teig entsteht.
  • Eine Schüssel befeuchten und über den Teig stülpen und ruhen lassen.
  • Äpfel schälen, entkernen und kleinschneiden. Mit Zucker, Zimt, Zitronensaft und Rosinen vermengen.
  •  Den Teig mit einem Nudelholz hauchdünn ausrollen
  • Den Teig mit Schmand oder Sauerrahm bestreichen
  • Die Apfelfülle oder Heidelbeeren auf dem Teig verteilen
  • Den Teig einschlagen und zusammenrollen
  • In eine ausgefettete Form geben, Butterflocken und etwas Milch in die Form geben
  • Bei 200° C Umluft ca. 40 min backen

Viel Spaß beim backen!