Buchen

Badesee Sankt Englmar

Das Bergdorf St. Englmar im Bayerischen Wald, lädt zum Baden an den Badesee im Kurpark mit Blick auf die Bayerwald-Berge ein.

Beschreibung

Wer durch den naturnah angelegten Kurpark in St. Englmar, dem bekannten Luftkur- und Wintersportort flaniert, dem fallen sogleich die idyllisch gelegenen Weiher auf. Die meisten sind den Fischen vorbehalten und bieten anheimelnde Ruheplätze zum Entspannen.

Im südlichen Bereich des Kurparks,

  • wurde vor einigen Jahren ein Naturbadesee, direkt an der Alten Mühle gelegen, angelegt. Er wurde von Einheimischen wie auch den Feriengästen begeistert angenommen und zu einer der Hauptattraktionen im Kurpark.
  • 2.500 m² groß ist der Badesee, der ganz natürlich über eine Regenerationszone mit Schilf gereinigt wird und über eine eigene Quelle mit Trinkwasser-Qualität gespeist wird.
  • Daneben lädt eine 2.000 m² große Liegefläche die Sonnenhungrigen zum Sonnenbad ein.
  • Ein Planschbereich steht für die Kinder bereit.
  • Der große Badesteg ist Aussichtskanzel und Treffpunkt zugleich.
  • Ein Kiosk mit Sanitärbereich steht ebenfalls zur Verfügung.
  • Die Aussicht direkt vom See zum Hirschenstein, einem der schönsten Aussichtsberge des Bayerischen Waldes, ist überwältigend.
  • Damit ist St. Englmar nun ein ideales Ausflugsziel für Jung und Alt und für jede Jahreszeit.

Weitere Attraktionen in St. Englmar!

Die Badesee-Benutzung ist kostenlos!

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.