Buchen

Besucherbergwerk Fürstenzeche

Eine weithin bekannte touristische Attraktion des Lamer Winkels ist das seit 1463 bestehende Silber- und Flußspatbergwerk Fürstenzeche.

Beschreibung

Die ehemalige Silber- und Bleigrube

war bis zum Ende des 16. Jahrhunderts der bedeutendste Silberlieferant des Bayerischen Waldes. Vom Erfolg und Fleiß der damaligen Bergleute zeugen auch heute noch Stollen und Schächte mit einer Länge von über 25 km.

Steinerne Schätze

  • Heute beeindruckt die Fürstenzeche vor allem durch ihre steinernen Schätze.
  • In sieben unterschiedlichen Gesteinsarten wurden hier weit über 120 verschiedenartige Mineralien gefunden. Sensationell war ein unter abenteuerlichen Bedingungen entdecktes Bleimineral, einzigartig für den Bayerischen Wald und ganz Mitteleuropa. Die intensive smaragdgrüne Farbe, die außergewöhnliche Schönheit und die Seltenheit dieses Minerals führte zu seiner Bezeichnung BAYERWALDSMARAGD.

Besucherbergwerk Fürstenzeche

  • Seit 1998 werden Teile der Lamer Fürstenzeche als Besucherbergwerk genutzt.
  • Die sehr gut ausgebauten Stollen sind für Jung und Alt problemlos zu begehen. Die 45-minütigen Führungen zeigen faszinierende Bergbautechnik, Ausstellungen mit zauberhaften, glitzernden, bunten Mineralstufen sowie beeindruckende alte bergmännische Arbeitsgeräte.
  • Der Abstieg über einen 100 m langen Schrägschacht zählt ebenso zu den Highlights, wie die spektakulären, für den Bayerischen Wald einzigartigen, im Dunkeln leuchtenden uran- und wolframerzführenden Mineralgänge, die jeden Besucher immer wieder staunen lassen.
  • Der Aufenthalt in der Lamer Fürstenzeche zeichnet sich durch eine sehr freundliche familiäre Atmosphäre und eine außerordentlich hohe Fachkompetenz der Mitarbeiter aus.
  • Führungen: Neben den normalen Führungen werden bei ausreichender Teilnehmerzahl auch bergbauhistorische Führungen und Führungen mit geologisch-mineralogischem Schwerpunkt durchgeführt.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.