Buchen

Festspiele Europäische Wochen Passau

Konzerte und Veranstaltungen bei den "Europäischen Wochen Passau", jährlich von Mitte Juni bis Anfang August. Ein grenzüberschreitendes Festival!

Beschreibung

Historie

  • 1952: Die Festspiele wurden von amerikanischen Offizieren in Zusammenarbeit mit der Stadt Passau ins Leben gerufen.
  • In Nachkriegsdeutschland waren die "Europäischen Wochen" die ersten Festspiele, die den Gedanken einer Festspielregion verwirklicht haben, d. h. Festspiele, die nicht nur an einem einzigen Ort stattfinden, sondern als Veranstaltungsraum eine ganze Region mit einbinden. Heute sind die Festspiele mit über 60 Veranstaltungen in rund 20 Veranstaltungsorten in Ostbayern, Oberösterreich und Böhmen präsent.
  • Ziel ist es, sowohl international renommierte, als auch regional bekannte Künstler zu präsentieren.

Das aktuelle Programm der "Europäischen Wochen"

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.