Buchen

Flusswanderung am Großen Regen

Eine etwa 4-stündige Wanderung zwischen Bayerisch Eisenstein und Ludwigsthal. Der Große Regen, den manche als "Kind des Arbergebiets" bezeichnen, kann auf dieser Flusswanderung erkundet werden.

Der Große Regen am Flusswanderweg bei Regenhütte im Bayerischen Wald
Der Große Regen am Flusswanderweg bei Regenhütte im Bayerischen Wald - © Naturpark Bayerischer Wald e.V., Dr. Isabelle Auer

Ausgangspunkt der Flusswanderung:

Im Naturpark-Infozentrum Grenzbahnhof in Bayerisch Eisenstein. Empfohlen wird die Anreise mit der Waldbahn

Eine etwa 4-stündige Wanderung zwischen Bayerisch Eisenstein und Ludwigsthal. Interessierte können viel über Fischotter, Biber, Wasseramsel und Co., über die Pflanzenwelt, aber auch über die wirtschaftliche historische Nutzung des Großen Regens erfahren.

Bitte denken Sie an eine kleine Brotzeit und an festes Schuhwerk.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.