Buchen

Freibad Frauenau

Das beheizte Freibad im Glasmacherort Frauenau, bietet mit verschiedenen Wasserbecken und dem Beachvolleyballfeld, Bade- und Freizeitspaß pur für die ganze Familie.

Beschreibung

Über die Geschichte des Freibades

  • 1957: Am 14. November fasste der Gemeinderat den Beschluss zum Bau eines Freibades.
  • 1959: Der Bau auf dem Gelände Richtung Oberfrauenau begann nach schwierigen Grundstücksverhandlungen.
  • 1960: Nach nur einem Jahr Bauzeit, war am 11. Juni Tag der Einweihung.
    Das grün geflieste Becken hatte eine Größe von 25 mal 16 m mit einer 4 m tiefen Sprunggrube.
    Das Badebecken war nur über zwei Fußwaschbecken erreichbar.
    Sprungturm, Rutschbahn und ein dreieckiges Kinderplantschbecken vervollständigten die Badeanlage.
    Kabinenanlagen mit Eingang zum Maschinenhaus für die Wasseraufbereitung.
    Das Badewärterhaus wurde als zweistöckiger Turm gestaltet, in dem ein Verkaufsraum und ein Terrassencafe eingeplant waren.
  • 1989: Die Anlage erhielt durch einen aufwendigen Umbau ihr heutiges Aussehen. Jahr für Jahr wurden weitere Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt.

Öffnungszeiten:

  • täglich von 09:00 - 19:00 Uhr
  • bei schlechtem Wetter: von 09:00 - 11:00 Uhr

Nach nun über 50 Jahren Badebetrieb ist man in Frauenau stolz, Feriengästen und Einheimischen eines der schönsten und modernsten Freibäder weit und breit zu bieten!

Die Eintrittspreise finden Sie auf der Homepage bei den Adress-Daten!

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.