Buchen

Haus der Bienen

Die Gemeinde Kirchberg i. Wald, errichtete in Zusammenarbeit mit dem Imkerverein Regen und dem Kreisverband Imker Regen das Lehr- und Informationszentrum Haus der Bienen sowie einen Bienen- und Naturlehrpfad.

Beschreibung

Sehenswertes im und um das Haus der Bienen

  • Besichtigung: Jeden Donnerstag um 14:30 Uhr (im November geschlossen), wird dem Besucher auf dem Rundweg unter sachkundiger Führung eines Imkers, Einblick in die geheimnisvolle Welt der Bienen ermöglicht (Dauer: ca. 30 Minuten, 14 Informationstafeln).
  • Übrigens, wussten Sie schon, dass die Bienen eines Volkes 16 Millionen Blüten aufsuchen müssen, um 1 Glas (500 g) Echten Deutschen Honig zu sammeln! Dabei legen sie Entfernungen zurück, die dem dreifachen Erdumfang entsprechen.
  • Im Bayerischen Wald war die Korbimkerei seit vielen Generationen in allen Dörfern, Weilern und Einöden verbreitet.
  • Heute hat auch hier, wie in der gesamten Bundesrepublik Deutschland, die sanfte Biene der Rasse Carnika Einzug gehalten.

Das Informationszentrum Haus der Bienen

  • soll dem Menschen die Natur näher bringen und soll zeigen, wie wichtig die natürlichen Zusammenhänge sind und vielleicht auch eine Begeisterung für das Hobby des Imkers wecken.

Öffnungszeiten:

  • Die Anlagen und Einrichtungen sind ganzjährig zu besichtigen!

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.