Buchen

Ilz-Infostelle im Schloss Fürsteneck

Der Naturpark Bayerische Wald e.V. hat als Träger zusammen mit der Gemeinde Fürsteneck und dem Landkreis Freyung-Grafenau in den Jahren 2007 und 2008 die Ilz-Infostelle im Schloss Fürsteneck realisiert.

Alles über die schwarze Perle Ilz erfahren Sie in der Ilz-Infostelle im Schloss Fürsteneck
Alles über die schwarze Perle Ilz erfahren Sie in der Ilz-Infostelle im Schloss Fürsteneck - © Bildrechte: Tourist-Information Perlesreut-Fürsteneck (E-Mail vom 01.10.2012)

Beschreibung

Die Gemeinde Fürsteneck und die Marktgemeinde Perlesreut sind für den laufenden Betrieb verantwortlich.

Die Ausstellungsinhalte umfassen:

  • eine Beschreibung des Gebietes vom Rachel bis nach Passau und gehen näher auf den Begriff Schwarze Perle ein.
  • Neben der grundsätzlichen Unterscheidung zwischen den häufig verwechselten Begriffen Nationalpark und Naturpark, gibt es viele Informationen zur Lebensraumvielfalt im und am Gewässer und zur Geologie.
  • Ob Wasseramsel, Schwarzstorch oder Gänsesäger - die Ilz und das Ilztal bergen viele Raritäten. Bei den Pflanzen sind die Bulte der Banater Segge sehr auffällig.
  • Der Hauptbereich der Ausstellung widmet sich jedoch der Flussperlmuschel.

Öffnungszeiten:

  • Mittwoch bis Montag und Feiertage von 09:30 - 16:30 Uhr

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.