Jugendhaus Niederalteich

Die Gemeinde Niederalteich im Deggendorfer Land, setzte die Idee in die Tat um, ein offenes Jugendhaus zu errichten. Das alte Holzhaus - ehemaliges Armenhaus - in der Schreinergasse 1, sanierte die Gemeinde im Rahmen der Dorferneuerung zu einem schmucken Haus.

Die offene Jugendeinrichtung

  • wird von einer pädagogischen Fachkraft, mit konstanten Öffnungszeiten, die sich an den Bedarf der Kinder und Jugendlichen richtet und innovativen Ideen geleitet.
  • Die Wertschätzung jedes Einzelnen hat oberste Priorität. Freizeitgestaltung mit viel Spaß, Spiel, Kreativität, eigene Möglichkeit sich zu entfalten, Rückzugsmöglichkeiten, Gruppengefühl, Verständnis und Wertschätzung bei klaren Strukturen und Regeln.
  • Alle zwei bis drei Monate wird ein Programm erarbeitet, dass über die Schulen verteilt und über die Presse öffentlich bekannt gegeben wird.

Wochenaktivitäten

  • Montags: Offener Treff ab 16:00 Uhr
  • Dienstag: kreative Aktionen nach Programm ab 14:30 Uhr
    und Offener Treff
  • Mittwoch: Offener Mädchentreff um 14:00 Uhr
    und Offener Treff ab 15:00 Uhr
  • Freitag: 1 - 2 x im Monat Disco

Verbindliche Anmeldung:

  • Gemeinde Niederalteich bei Frau Ramona Davidson, Tel. +49 (0)9901/9353-23
  • Leitung: Frau Sabine Winter-Hopf: sw-hopf@freenet.de
  • oder im Jugendhaus Niederalteich: siehe Adress-Daten

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.