Buchen

Kloster Sankt Oswald

In Sankt Oswald gibt es ein seltenes Naturwunder - eine Felsenquelle. Das ergiebige und wohlschmeckende Quellwasser aus dem Felsen war auch der Grund, warum Sankt Oswald zu einem Kloster- und Wallfahrtsort wurde.

Beschreibung

Drei Mönchsorden,

  • die Pauliner (1396-1432), die Augustiner-Chorherren (1437-1563) und die Benediktiner (1567-1803) kümmerten sich 400 Jahre lang um das Seelenheil der Klosteruntertanen.

Das Bründlwasser

  • Die heilende Kraft der Felsenquelle war einstmals weit über Sankt Oswald hinaus bekannt. Das Bründlwasser half bei schwachen und erblindeten Augen, bei eiternden Wunden, bei Gichtbeschwerden und bei verkrüppelten und lahmen Gliedern. Das Wasser diente auch der Gesundheit und dem Wohlergehen des Viehs.
  • Die Wallfahrt hat das Klosterende überdauert. Ein großer Wallfahrtstag ist heute noch der sog. Garnsamstag (Samstag vor Christi Himmelfahrt).

Klostergeschichte

  • 1389: Landgraf Johann 1. von Hals-Leuchtenberg, der damalige Landesherr im Waldland zwischen Rachel und Lusen, ließ über "de Quelle" eine Kapelle errichten.
  • 1396: Am 5. August stiftete er dort ein Kloster, das er unter den Schutz des Heiligen Oswald stellte.
  • 1396-1427: Es war das einzige Pauliner-Kloster in Bayern. Streitigkeiten und Husarenüberfälle führten zum Rückzug der Pauliner.
  • 1431-1563: Papst Eugen IV. übertrug dem Augustiner-Chorherrenstift das Kloster. Nach dem Tod des letzten Probstes stand das Kloster leer.
  • 1567: Der Abt des Benediktiner-Klosters Niederaltaich entsandte Mönche in das Kloster.
  • 1803: Es wurde im Zuge der Säkularisierung aufgelöst.
  • seit 1817: Das Kloster diente als Pfarrkirche und Pfarrheim.
  • 1876: Die Klosteranlage brannte ab. Nur die Kapelle, die Sakristei und das Untergeschoß des Kirchturms, überstanden den Brand schadlos.
  • 1882: Die heutige Kirche wurde wieder errichtet.

Die vier Klosterpatrone sind:

  • Oswald, Wenzel, Benedikt und Katharina.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.