Buchen

Klostermarkt in Bogen

Der Bogener Trachten- und Kunsthandwerkermarkt verbunden mit dem Bogener Ostermarkt (internationale Ostereierkunst), findet jährlich im KulturForum Oberalteich bei Bogen statt. 2017 findet der Klostermarkt am 18. und 19. März statt.

Der Klostermarkt Bogen mit über 150 Ausstellern

  • ein einzigartiger Markt in Niederbayern und der Oberpfalz, hat sich mit über 150 Kunsthandwerkern, Trachtenausstatter und Ostereierkünstlern aus dem In- und Ausland zum größten Markt in der Region entwickelt.
  • Die meisten führen ihr Handwerk selbst vor: Dazu zählen ein Holzdrechsler, ein mobiler Glasofen, ein Handwebstuhl, ein Schmied, ein Scherenschleifer uvm.
  • Neben einer Trachtenberatung durch den Bezirk Niederbayern, ergänzt ein ausgewähltes volksmusikalisches Rahmenprogramm diesen einmaligen Markt.
  • Für Speis und Trank wird bestens gesorgt.
  • Am Sonntag um 09:00 Uhr findet in der Klosterkirche Oberalteich ein musikalischer Gottesdienst statt.

Veranstalter:

Heimat- und Volkstrachtenverein "Osterglocke" Bogen e.V., Info-Tel. +49 (0)9422 / 446, www.klostermarkt-bogen.de

Veranstaltungsort:

KulturForum Oberalteich - Klosterhof 1 - 94327 Bogen, info@bogen.de - www.kulturforum.bogen.de

Öffnungszeiten:

Samstag und Sonntag von 10:00 – 17:00 Uhr

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.