Buchen

Kurpark Regen

Wer sich nach Entspannung sehnt und zugleich etwas erleben möchte, sollte einen Spaziergang durch den Kurpark auf der Regeninsel in der Kreisstadt Regen im Bayerischen Wald machen.

Beschreibung

Der Kurpark Regen im Herzen der Stadt

ist eine Oase der Ruhe und Platz für Geselligkeit zugleich.

  • Bänke laden am Flussufer, zum Verweilen ein.
  • Kunst zum Anfassen gibt es entlang des Skulpturenwegs mit Werken wie der Flötenspielerin, dem Fliegenden Fisch und anderen Fabelwesen.
  • Einen Gläsernen Knoten, der ein Friedensnetz zwischen allen Völkern der Erde symbolisiert, gibt es zu bestaunen.
  • An den Tafeln des Fischlehrpfades erfährt der Spaziergänger mehr über einheimische Fischarten.
  • Erfrischende Minuten an heißen Tagen bietet ein Kneippbecken.
  • Kinder können sich auf dem Spielplatz austoben.

Inselkonzerte im Pavillon

  • Von Mitte Juni bis Anfang September, Sonntags von 11:00 - 12:00 Uhr, finden die beliebten Inselkonzerte im Pavillon im Kurpark statt.
  • Bei ungünstiger Witterung finden die Inselkonzerte in der Traktorenhalle des Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum statt.
  • Der Eintritt ist frei!

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.