Buchen

Naturerlebnispfad "Todtenauer Moor"

Gemütliche 4,5 km lange Wanderung durch das Todtenauer Moor (ca. 1,5 Stunden) und die reizvolle Kulturlandschaft um Kirchberg i. Wald.

Beschreibung

Wandern auf dem "Naturerlebnispfad"

  • Ausgangspunkt: Rathaus in Kirchberg i. Wald.
  • Der Weg führt durch das Tal des Höllmannsrieder Baches auf eine kleine Anhöhe östlich von Reichertsried (Aussicht auf Kirchberg i. Wald).
  • Die Wanderung führt weiter nach Reichertsried. Bei der kleinen Kapelle im Ortskern an der Übersichtstafel, biegt der Weg nach rechts ab. Nach einer kurzen Steigung folgt auf der linken Seite, am Ortsrand, eine kleine, lichte Gehölzgruppe.
  • Weiter wandern Sie über eine offene Acker- und Wiesenfläche mit dem Namen Auf der Ebene (weiter Blick ins Umland).
  • Nach einem kurzen Waldstück erreichen Sie eine Waldwiese (Fläche grenzt direkt an das Naturschutzgebiet "Todtenau und umgebende Auen" an).
  • Nach einem kurzen Stück steht an der Abzweigung des Rundwanderwegs (7) eine Übersichtstafel. Bevor Sie rechts den Naturerlebnispfad, gleichzeitig Rundwanderweg (6) weitergehen, können Sie sich hier über das Naturschutzgebiet informieren.
  • Vom Weg aus können Sie rechts die Randbereiche der Dorner Au mit den lichten Moorwäldern erkennen.
  • Der Weg führt weiter entlang der Dorner Au zur Reischau. Die Reischau ist die letzte größere waldfreie Fläche im Naturschutzgebiet.
  • Der Weg verlässt nun die Reischau und kreuzt nach ca. 50 m den Weg nach Dornhof. Hier befinden sich mehrere Infotafeln zum Gemeinschaftsprojekt Artenvielfalt Ruselmoore.
  • Ein kurzes Stück durch altersgleiche Fichtenforste folgt. Nach einer Rechtsabbiegung kommen Sie zur nächsten Info-Tafel. Eine interessante Alternative bietet der links abbiegende Moor-Pfad, der Sie direkt am Rand der Todtenau entlang führt.
  • Nach 300 m erreichen Sie das kleine Dorf Dösingerried. An der Übersichtstafel bei der Kapelle endet der Naturerlebnispfad.

Gehzeit: ca. 1,5 Std. / Länge: ca. 4,5 km

Weitere Einstiegsmöglichkeiten: Reichertsried und Dornhof.

Rückweg zum Ausgangspunkt

Auf dem Rundwanderweg (6) über Dornhof kommen Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Dieser 4 km lange Weg (Gehzeit: ca. 1 1/4 Stunden), führt zuerst durch ein kleines Waldstück und erreicht dann Dornhof. Von dort geht es weiter, am Holler-Bach entlang, über Stadlhof nach Kirchberg i. Wald.

Interessante Informationen zum Moor und zur umgebenen Kulturlandschaft geben Ihnen Info-Tafeln entlang des Pfades. Ein Begleitheft dazu erhalten Sie in der Tourist-Information Kirchberg i. Wald.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.