Buchen

Nostalgie-Haus in Viechtach

Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie die Küche zu Omas Zeiten ausgestattet war und womit unsere (Ur-) Großeltern als Kinder gespielt haben, sind Sie im Nostalgie-Haus in Viechtach genau richtig.

Hof und Garten im Nostalgie-Haus in Viechtach
Hof und Garten im Nostalgie-Haus in Viechtach

Beschreibung

Begeben Sie sich auf eine kleine Zeitreise

  • und entdecken Sie Wertvolles und Antikes aus längst vergangenen Tagen!
  • Historie: Das Gebäude, in dem das Nostalgie Haus untergebracht ist, wurde 1839 erbaut.
  • In mühevoller Detailarbeit wurde es vom jetzigen Eigentümer Michael Irlbeck renoviert und ausgestattet. Irlbeck machte dabei sein Hobby zum Beruf - das merkt man an der liebevollen Anordnung der über 1.000 Ausstellungsstücke.

Was gibt es zu bewundern?

  • Von historischem Spielzeug bis hin zu sakralen Gegenständen und Schnitzereien findet man hier alles, was das Sammlerherz begehrt.
  • Das Kernstück des Hauses bildet eine komplett ausgestattete Druckereiabteilung. Dort erfahren Sie, wie vor dem Computerzeitalter eine Zeitung entstand.
  • Das Museum gewährt Ihnen auch einen spannenden Einblick in Viechtachs Unterwelt: Ein Mauerdurchbruch in der zukünftigen Druckerstube ermöglicht einen Blick in die ca. 6 m tiefen Kellergewölbe.
  • In ein wahres Naturparadies gelangen Sie, wenn Sie die Gartenanlage des Hinterhofs besuchen. Dort können Sie sich bei einem Plausch mit dem Museumsbesitzer am Seerosenteich entspannen.

Öffnungszeiten:

  • finden Sie auf der Homepage bei den Adress-Daten!

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.