Buchen

Schloss Buchenau

"Wüstenei" wurde jener Ort genannt, auf dem 1629 die erste Glashütte gebaut und somit das spätere Dorf Buchenau in der Gemeinde Lindberg gegründet worden war.

Beschreibung

Angebot:

  • Heiraten im Schloss: Geben Sie Ihr JA-Wort im stilvollen Ambiente von Schloss Buchenau.
  • Jährliche Veranstaltungen:
    Ende Mai: Gartenmarkt mit Bärlauchfest
    am 3. Oktober: Genussmarkt zum Erntedank
    am 1. Adventswochenende: Samstag Adventszauber

Glasgeschichte

  • Die einzige Möglichkeit, den Holzreichtum der Grenzwälder gewinnbringend zu nutzen, war die Ansiedelung von Glashütten. So ist die Geschichte des Bayerischen Waldes neben der vom Kloster Niederaltaich ausgehenden Rodung eine Geschichte des Glases.
  • In Buchenau wurde von der Gründung im Jahre 1629 bis 1932 Glas produziert.
  • Buchenauer Tafelglas und das in der zum Gut gehörenden Spiegelhütte hergestellte Hohlglas, genossen vor allem in der Zeit des Jugendstils internationales Ansehen und Bedeutung.

Geschichte von Schloss Buchenau

  • 1840: Schloss Buchenau wurde als Wohnsitz von Ferdinand von Poschinger, dem künftigen Gutsherrn, erbaut.
  • 1868-1870: Es erfolgte die Erweiterung im Stile des Historismus zu heutiger Form und Größe. Nach dem Tod der Witwe des letzten Poschinger zu Buchenau verwaiste das Schloss.
  • 1942: Die damals schon bekannte Kochbuchautorin Erna Horn kaufte zusammen mit ihrem Ehemann Dr. Julius Arndt Schloss Buchenau. Nach dem Tode Erna Horns, traten die ehemaligen Angestellten des Ehepaares, Emilie Meislinger Arndt und Theresia Arndt das Erbe des Anwesens an.
  • von 1942 bis in die 70er Jahre: Buchenau stand durch die Versuchsküche und den Kochbuchverlag von Erna Horn im Zeichen des Genießens. Erna Horn war in den 1950-iger und 1960-iger Jahren eine der bekanntesten Kochbuchautoren Deutschlands. Ihr Ehemann baute die größte deutschsprachige Kochbuchsammlung der damaligen Zeit auf.
  • 2006: Seit dem Frühjahr ist Schloss Buchenau im Besitz des gleichnamigen Förderkreises.
  • 2010: Am 3. Oktober wurde die Glasskulptur "Ein Augenblick des Verstehens" von Glaskünstler Ron Fischer am höchsten Punkt des Schloss-Geländes, tief versteckt im Wald, enthüllt.

Lage des Schlosses

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.