Buchen

Schneeglöckerlwiese in Lalling

Gerade rechtzeitig zur Osterzeit, blüht in Lalling im Bayerischen Wald, die weithin bekannte Schneeglöckerlwiese. Jedes Jahr können wir uns wieder an einer üppigen und großflächigen Blüte freuen.

Die "Frühlingsknotenblume"auch Märzenbecher oder im Volksmund Schneeglöckchen, genannt, wird in der Roten Liste der bedrohten Farn- und Blütenpflanzen als gefährdet aufgeführt. Sie zählt in Bayern auch zu den teilweise geschützten Pflanzen.

Einmalig in ganz Bayern

  • Wenn von den Bergen noch die weiße Pracht des Winters leuchtet, aber im Tal die ersten Frühlings-Sonnenstrahlen den Schnee schmelzen lassen, beginnen auf den Nasswiesen, die sich am südlichen Ortsrand von Lalling erstrecken, tausende von Einzelpflanzen der Frühlingsknotenblume (Leuccium vernum) zu blühen.
  • Die Lallinger nennen sie liebevoll ihre SCHNEEGLÖCKERLWIESE und warten jedes Jahr sehnsüchtig auf ihre Blüte, denn das Große Schneeglöckchen, blüht nicht jedes Jahr gleich üppig. Es finden sich dort in der Regel an die 20.000 - 30.000 Einzelblüten und bilden ein großflächiges, weißes Blütenmeer.
  • Nach Feststellung des Bundes für Naturschutz Bayern e.V., ist dieses so großflächige Vorkommen ein Naturwunder und einmalig in ganz Bayern.
  • Die Blütezeit ist, je nach Witterung, ca. 2 - 3 Wochen, so dass die Ostergäste voll in den Genuß, des ersten Lallinger Blütenmeers kommen.

Wie finde ich das Blütenmeer?

  • So, wie es für ein Wunder üblich ist, ist auch dieses Kleinod nicht leicht zu finden. Wer das Blütenmeer erleben möchte, muss in Lalling, auf der St. Guntherstraße über den Pfarrweg zum Allwetterplatz und dem folgenden Sandspielplatz marschieren, ab dort kann man schon viele Schneeglöckerl bewundern!
  • Gutes Schuhwerk wird empfohlen (Naßwiese) – wer sie gar nicht findet, kann als Orientierungshilfe zur Lallinger Töpferei fahren und sich dort die Wiese zeigen lassen.

Wichtiger Hinweis!

Diese Augenweide steht unter Naturschutz und kann als solche auch nur erhalten werden, wenn die Wiese nicht zertrampelt oder die Schneeglöckerl gepflückt oder gar ausgerissen werden, was übrigens strafbar ist.

Alle Bewunderer der Lallinger Schneeglöckerlwiese werden deshalb gebeten, diese Sinnesfreude zu achten, damit sie auch erhalten bleibt.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.