Buchen

Tafernwirtschaft Ehrn

In der "Ehrn" im Freilichtmuseum Finsterau erwartet Sie traditionelle Küche in einmaligem Ambiente.

Beschreibung

Tafernwirtschaft Ehrn im Freilichtmuseum Finsterau

Das Freilichtmuseum Finsterau ist ein ganz besonderes "Fleckerl". Originale Bauernhöfe und -häuser aus der Region, z.T. über 100 Jahre alt, wurden abgetragen und hier inmitten herrlicher Natur eins zu eins wieder aufgebaut.

So entstand ein kleines Dorf, dessen Charme längst vergangener Zeiten man sich kaum entziehen kann. Hier wird Geschichte begehbar, begreifbar, erlebbar macht.

Und hier freuen sich die Wirtsleute der "Ehrn" auf Ihren Besuch. Die Tafernwirtschaft, selbst ein originaler Wiederaufbau, befindet sich mitten drin im Freilichtmuseum.

In der urigen Gaststube und im kleinen Biergarten werden Ihnen kulinarische Köstlichkeiten aus regionalen Zutaten und nach traditionellen Rezepten serviert.

Freuen Sie sich über eine einmalige Kombination von Kultur & Kulinarik.

Die Räumlichkeiten sind stufenlos zugänglich, unterfahrbare Tische und entsprechende sanitäre Anlagen sind verfügbar.

Kontakt:
Freilichtmuseum Finsterau / Tafernwirtschaft "Ehrn"
Wirtsleute: Ulrike und Thomas Kröber

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.