Buchen

Weltkunstmuseum Schloss Altrandsberg

Das Weltkunstmuseum ist im Altrandsberger Schloss bei Miltach untergebracht, einer imposanten Vierflügelanlage aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Als Besucher kann man hier eine kleine Zeit- und Weltreise antreten und die berühmtesten Kunst- und Kulturgegenstände der verschiedenen Epochen und Länder bewundern!

Beschreibung

Weltberühmte Kunstobjekte

Natürlich handelt es sich nicht um die Originale: Es werden originalgetreue Nachbildungen von teils weltberühmten Museumsobjekten präsentiert. Die Exponate bieten ein breites Spektrum aus der Kunst- und Kulturgeschichte des Abendlandes.

Nofretete und Rodin

Wer hätte schon die Büste der Nofretete oder den Denker von Rodin in Altrandsberg vermutet? 15 thematisch gegliederte Vitrinen zeigen originalgetreue Replikate von Kunstschätzen aus den großen Museen der Welt. Die in Miltach ansässige Firma ARA Kunst ist u.a. auf die Herstellung von Museumsreplikaten spezialisiert und hat die Nachbildungen als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt.

Welt- und Zeitreise in Altrandsberg

Die Ausstellung spannt einen Bogen von der Steinzeit, Bronze- und Eisenzeit über die Kelten, Skythen (Reiternomadenvolk) und Thraker (Indogermanisches Volk), das alte Ägypten und Kreta, bis zu den Kunstepochen Romanik, Gotik, Renaissance und Barock.

Öffnungszeiten des Weltkunstmuseums:

vom 01. Mai – 31.Oktober
Nur Sonntags und an Feiertagen von 14.00 – 17.00 Uhr
für Gruppen nach Vereinbarung
- Anfrage an die Gemeinde Miltach -

EintrittEUR/Person
Erwachsene 2,-
Gruppen (ab 10 Personen)1,50
Ermäßigt1,-
Familien mit Kindern5,-/Familie

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.