Buchen

Wolfsteiner Heimatmuseum im Schramlhaus

Inmitten der Kreisstadt Freyung lädt ein mächtiger Bauern- und Handwerkerhof zum Besuch ein!

Beschreibung

Das bäuerliche Anwesen aus dem 17. Jahrhundert

  • ist benannt nach seinen letzten Besitzern Schraml und eine mächtige Vierseitanlage mit großzügigem Garten.
  • In den Räumen des Schramlhauses wird die Arbeitswelt und das Brauchtum des Altlandkreises Wolfstein und der Stadt Freyung anhand von Trachten, Handwerksgerät und Zeugnissen der Volksfrömmigkeit dokumentiert; ergänzt mit Miniatur-Modellen von Karl Straßer über das Leben und Arbeiten der „Waidler“ .
  • Eine beeindruckende Sammlung von über 100 im Original erhaltenen Hinterglasbildern aus den Produktionszentren Raimundsreut, Sandl und Buchers im Mühlviertel und Außergefild (Kvilda) in Böhmen runden die Ausstellung ab.
  • Das Gestern ist heute der urige Rahmen für Feste, Aktionstage, traditionelle „Sitzweil“ und Hochzeiten im Schramlhaus.

Im Garten des Schramlhauses beantwortet der Themenweg

  • "Leben am Goldenen Steig" auf einer Länge von 120 Metern an 7 Tafeln Fragen zum Salzhandel, Saumverkehr und den Saumzügen von Passau nach Böhmen

Öffnungszeiten:

  • Dienstag, Donnerstag und Samstag ab 13 Uhr bis 17 Uhr vom 15.05. – 31.10.
  • Dienstag, Donnerstag und Samstag ab 13 Uhr bis 16 Uhr vom 15.12. – 14.05.
  • Geschlossen vom 01.11. – 14.12.
  • Eintritt frei!

Karte & Anreise
Adresse:
Abteistraße 8
94078 Freyung
Telefon Museumskasse: +49 (0)8551 /1276
Telefon Touristinformation/Kurverwaltung Freyung: +49 (0)8551/588150
touristinfo@freyung.de
www.freyung.de

freier Eintritt

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.