Buchen

Mauth

Kräutergemeinde Mauth-Finsterau

In urwüchsiger Umgebung können Sie Ihre Urlaubstage in der Erholungsgemeinde Mauth-Finsterau erleben. Grenzüberschreitende Rad- und Wanderwege verbinden die beiden Nationalparke Bayerischer Wald und Sumava.

Wintersport

Im Winter gehört die Gegend um Mauth und Finsterau für Freunde des Langlaufsports zum absoluten Muss. Dort wartet nämlich ein echtes Langlauf-Eldorado mit über 100 km gespurten Loipen auf den sportlichen Skiwanderer oder -läufer.

Sehenswürdigkeiten

Eine große Attraktion zu jeder Jahreszeit ist das Freilichtmuseum Finsterau - in den alten Bauernhäusern und Höfen aus dem Bayerischen Wald gibt es in jedem Winkel etwas zu entdecken - sozusagen ein Stück begehbarer Vergangenheit.

Alpakas vom Reschbachtal

Mauth

In Heinrichsbrunn (Ortsteil der Gemeinde Mauth-Finsterau), auf einer Höhe von 960 m ü.NN, bewirtschaftet die Familie Gibis eine kleine Landwirtschaft im Nebenerwerb und die Haltung von Alpakas.

Details

Kirchweih im Freilichtmuseum Finsterau

Mauth

Jeweils am 3. Sonntag im Oktober, geht es im Freilichtmusem Finsterau am Nationalpark Bayerischer Wald wie in der guten alten Zeit zu.

Details

Heimatfest Mauth

Mauth

Alle drei Jahre am 2. August-Wochenende erwacht in Mauth am Nationalpark Bayerischer Wald das beschwerliche Landleben längst vergangener Zeiten wieder.

Details

Skater- und Skirollerstrecke Finsterau

Mauth

Die Skater- und Skirollerstrecke Finsterau befindet sich inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft und pendelt in einer Höhenlage von 1.005 – 1.050 m.

Details

Nationalpark-Informationsstelle Mauth

Mauth

eBike-Verleih, Nationalpark-Informationsstelle und Tourist-Information in Mauth

Details

Helmut Haselberger

Mauth

Halbwaldstraße 16
94151 Mauth
Tel. +49 (0)8557 / 91 135
Fax +49 (0)8557 / 91 136
info@finsterau.de
www.finsterau.de
Angebot:
Grenzüberschreitende Führungen, östliches Nationalparkgebiet.

Details

Der Reschbach

Mauth

Der Reschbach fließt von seinem Ursprung an der tschechischen Grenze, über Mauth nach Freyung. In der gleichen Mulde wie der Reschbach entspringt auch die Warme Moldau (tschechisch: Tepla Vltava), ein Quellfluss der Moldau (tschechisch: Vltava).

Details

Der Saußbach

Mauth

Der Saußbach - auch Saußwasser genannt - fließt von seinem Ursprung bei Mauth nach Freyung, wo er mit dem Reschbach die Wolfsteiner Ohe bildet.

Details

Camping-Nationalpark-Ost

Mauth

Rainer Frank
Buchwaldstr. 52
94151 Mauth-Finsterau
Tel. +49 (0)8557 / 768
Fax +49 (0)8557 / 1062
berghof-frank@berghof-frank.de
www.camping-nationalpark-ost.de
Campingplatz: Größe: 1,0 ha
- Stellplätze: 50 für Touristen, 5 für Dauercamper
Wohnmobilstellplätze: 50
Öffnungszeiten: ganzjährig

Details

Feriendorf Finsterau

Mauth

Das Salvador-Allende-Haus liegt auf 1.100 m Höhe und bietet einen herrlichen Panoramablick über den Bayerischen Wald und die Berge des Nationalparks Bayerischer Wald.

Details

Monika Kreutzer

Mauth

Kräuterey im Freilichtmuseum Finsterau
Museumsstraße 51
94151 Mauth - Finsterau
Tel. +49 (0)8551 / 917656-7
Fax +49 (0)8551 / 917656-8
m.kreutzer@kraeuterey-im-museum.de
www.kraeuterey-im-musuem.de
Angebote der Kräuterpädagogin:
Kräuterwanderungen, Kochkurse.
Herstellung von Kräuterprodukten, Kräutercatering.
Schulungen für Kinder und Erwachsene zum Thema "Wild- und Heilkräuter".

Details

Kräuter-, Genuss- und Kunsthandwerkermarkt

Mauth

Regionalerzeuger und Kunsthandwerker präsentieren ihre Produkte aus den Bereichen Kräuter, Genuss und Kunsthandwerk

Details

Kräuter- und Rosenmarkt

Mauth

Veranstaltungsort: Freilichtmuseum Finsterau
Termin: jährlich Ende Mai
Kontakt: Freilichtmuseum Finsterau
Tel. +49 (0)8557 / 9606-0
Fax +49 (0)8557 / 9606-66
finsterau@freilichtmuseum.de
www.freilichtmuseum.de

Details

Badesee in Mauth

Mauth

An heißen Sommertagen, sorgt der Naturbadesee in Mauth im Reschbachtal für einen kühlen Kopf.

Details

Schneeschuhwandern in Mauth-Finsterau

Mauth

Ab 28.12.2017 jeden Donnerstag geführte Schneeschuhwanderungen in der Gemeinde Mauth-Finsterau

Details

Dreikönigsloipe Mauth

Mauth

Langlaufgebiet Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald, Einstieg: P+R Dreikönigsloipe Mauth. Eingebettet ist die Dreikönigsloipe in die sich über 150 km erstreckende Bayerwaldloipe. Dieses königliche Teilstück ist eines der attraktivsten.

Details

Berghof Frank

Mauth

Rainer Frank
Buchwaldstraße 50/52
94151 Mauth-Finsterau
Tel. +49 (0)8557 / 768
Fax +49 (0)8557 / 1062
berghof-frank@berghof-frank.de
www.berghof-frank.de

Details

Wirtshaus-Pension Säumerpfad

Mauth

Familie Bachmayer
Hüttenbergweg 9
94151 Mauth
Tel. +49 (0)8557/1210
Fax +49 (0)8557/91017
info@pension-saeumerpfad.de
www.pension-saeumerpfad.de
Fahrrad: Verleih und Reparatur
Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner

Details

Das Reschbachtal

Mauth

Durch das idyllische Reschbachtal, führt einer der schönsten Spazierwege im Gemeindegebiet Mauth-Finsterau.

Details

Mauth - Skilift

Mauth

Für Skivergnügen pur steht Ihnen der Skilift in Mauth zur Verfügung.

Details

Adventsmarkt Annathal

Mauth

Wann? am 1. Adventswochenende (Samstag) von 09:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Annathal
Veranstalter: Dorfgemeinschaft Annathal
Infos: Tourist-Information Mauth
Mühlweg 2 - 94151 Mauth
Tel. +49 (0)8557/791900-1 - Fax +49 (0)8557/9738-39
mauth-finsterau@ferienregion-nationalpark.de - www.mauth.de

Details

Freilichtmuseum Finsterau

Mauth

Das Freilichtmuseum Finsterau liegt im Nationalpark Bayerischer Wald, nahe der böhmischen Grenze. Es kann ganzjährig besucht werden und wird mit Feste, Märkten und Veranstaltungen belebt.

Details

Ausstellung in der Tourist-Information Mauth

Mauth

Im ehemaligen Forstamtsgebäude in Mauth - heute Nationalpark-Informationsstelle und Tourist-Information - werden dem Besucher in einer Dauerausstellung die Geschichte und Bedeutung der Holztrift präsentiert.

Details

Otterhaus Bayern in Mauth

Mauth

Die Ausstellung im Otterhaus Bayern - in deutscher und tschechischer Sprache - informiert anschaulich über den Fischotter (lat. lutra lutra) und seine Lebensweise, seinen Steckbrief und seine Biologie, aber auch über die Maßnahmen im Fischotterschutz.

Details

Lusen - das Blockmeer

Mauth

Der Lusen (tschechisch: Luzny), gehört mit seiner Höhe von 1.373 m zu den höheren Bergen im Bayerischen Wald.

Details
Karte

Adresse

Touristinformation Mauth

Mühlweg 2
94151
 Mauth

Telefon 08557 7919000

Fax 08557/973839
tourismus@mauth.de
Website