Buchen

Waldmünchner Bildergeschichten – Aquarelle und Acrylbilder von Gertrud Kilgert

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Das Grenzland- und Trenckmuseum Waldmünchen präsentiert in der Ausstellung „Waldmünchner Bildergeschichten” etwa vierzig Arbeiten von Gertrud Kilgert. Die in Nabburg/Oberpfalz geborene und in Neutraubling lebende Künstlerin fühlt sich seit Jahren eng mit der Grenzstadt verbunden, sie hat sich mit der Geschichte Waldmünchens und den Panduren auseinandergesetzt. Es entstanden Acrylbilder...

Das Grenzland- und Trenckmuseum Waldmünchen präsentiert in der Ausstellung „Waldmünchner Bildergeschichten” etwa vierzig Arbeiten von Gertrud Kilgert. Die in Nabburg/Oberpfalz geborene und in Neutraubling lebende Künstlerin fühlt sich seit Jahren eng mit der Grenzstadt verbunden, sie hat sich mit der Geschichte Waldmünchens und den Panduren auseinandergesetzt. Es entstanden Acrylbilder und Collagen, die kleine, der Fantasie der Künstlerin entsprungene Geschichten erzählen. Auch zahlreiche Aquarelle mit Motiven aus der Gegend rund um Waldmünchen sind zu sehen.

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen

Hinweis:

Sämtliche Inhalte betreffend einzelner Veranstaltungen wie Texte und Fotos, stammen vom jeweiligen Veranstalter und werden über externe Datenbanken von diesem über unsere Website veröffentlicht. Diese Inhalte werden von uns nicht vorab kontrolliert. Wir übernehmen hierzu keine inhaltliche Verantwortung.