Buchen

Expedition ins Tierreich

3 Übernachtungen in Grafenau mit geführter Tour in die Wildnis des Nationalparks, Besuch des Tierfreigeländes und des Baumwipfelpfads.

Im Rahmen der Bayerwald-Expeditionen geht es von der Bärenstadt Grafenau mit einem Nationalpark-Waldführer zu einer Tour in die Waldwildnis. Dort treffen Sie im Tierfreigelände auf Bären, Luchse, Käuze und Otter und erfahren viel Wissenswertes über die einheimischen Wildtiere.

Neue Perspektiven auf den Lebensraum der Tiere eröffnet der Baumwipfelpfad mit seinem 44 Meter hohen Aussichtsturm. Von der Waldinsel aus gibt es einen gemütlichen Blick auf ein phänomenales Panorama.

Damit die Expedition auch zum kulinarischen Erlebnis wird, gibt es ein Lunchpaket mit regionalen Spezialitäten, am Abend wartet ein spezielles Bärenmenü mit Bärlauch, Beeren und vielem mehr….

Leistungen:

  • Inklusive 3 Übernachtungen mit Frühstück,
  • 3-Gang-Bären-Abendmenü,
  • Geführte Tour mit einem Nationalpark-Ranger durch die Wildnis,
  • Führung im Tierfreigelände sowie
  • Eintritt auf dem längsten Baumwipfelpfad der Welt
  • Lunch-Paket mit regionalen Spezialitäten 

Und das Praktische: Sie sind während Ihres Aufenthaltes kostenlos mit Bus und Bahn auf einem Streckenetz von über 1.100 km unterwegs.

Preis:

Pauschale ab 185 Euro pro Person inkl. 3 Übernachtungen, Eintritten, Führungen und Verpflegung buchbar.

Weitere Informationen und Buchung bei der Touristinformation Grafenau.

Zur Homepage des Anbieters