Buchen

Wanderweg entlang der Ilz bei Grafenau

Barrierefreie Ilz-Wanderung bei Grafenau

Traumpfad Ilz: Wandern von den Quellbächen bis zur Mündung
Traumpfad Ilz: Wandern von den Quellbächen bis zur Mündung - © Touristinformation Grafenau

Beschreibung

Barrierefreier Naturgenuss entlang der "Schwarzen Perle"

Die Ilz ist eines der letzten großen Wildwasser Ostbayerns. Ihre Quellflüsse entspringen in den Kammlagen des Nationalparks Bayerischer Wald, in Passau mündet sie in die Donau.
Schutzgebiete entlang der Ilz bewahren die ursprüngliche Natur und die außergewöhnliche Artenvielfalt. 2002 und 2003 wurde die Ilz zur "Flusslandschaft des Jahres" gewählt und auch der BR hat den herrlichen Flusswanderweg in die bekannte Sendung "Traumpfade" mit aufgenommen.

Ilz-Wanderung ab Furthsäge

  • Vor allem ab Furthsäge/Haus im Wald (ca. 5 km von Grafenau entfernt) lässt sich die einmalige Flusslandschaft auf fast ebenen Forstwegen besonders entspannt erkunden.
  • Zahlreiche Ruhebänke laden zu einer kurzen Rast zwischendurch.
  • Parkplätze sind direkt am Wanderwegeinstieg Furthsäge vorhanden.
  • Kein Rundweg!

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.