Buchen

Arber Bergbahn - Großer Arber

Mit der Arber Bergbahn genießen Sie den Ausblick über den ältesten Nationalpark Deutschlands, den Nationalpark Bayerischer Wald. Der Große Arber ist mit seinen 1.456 Metern der "König des Bayerischen Waldes". Rund um den höchsten Berg hat sich eine beliebte Tourismusregion mit vielfältigem Sportangebot, abwechslungsvollen Freizeitmöglichkeiten und Wellnessarrangements etabliert.

Beschreibung

Arber-Bergbahn im Sommer

Im Sommer befördert Sie die Sechser-Gondelbahn, die zu den modernsten Seilbahnen Deutschlands zählt, täglich zwischen 09:00 Uhr und 16:30 Uhr zum Gipfel des Großen Arbers. Bei gutem Wetter haben Sie hier sogar Sicht bis zu den Alpen!

Arber-Bergbahn im Winter

Während des Winterbetriebs können Sie täglich zwischen 08:30 Uhr und 16:30 Uhr die Sechser-Gondelbahn, zwei Sechser-Sesselbahnen (Sonnenhang und Nordhang), drei Schlepplifte und vier Teppichlifte nutzen, um an den Startpunkt Ihres Winterausflugs am Großen Arber zu gelangen.

Wissenswertes

Da sich der größte Teil des Großen Arbers sowie die umliegenden Waldgebiete im Besitz der Fürsten von Hohenzollern-Sigmaringen befinden, wird die Arber-Bergbahn mit ihren Liftanlagen und der Seilbahn durch die Unternehmensgruppe Fürst von Hohenzollern betrieben.

Der allererste Sessellift am Großen Arber wurde 1949 eröffnet Seitdem wurde die Anlage kontinuierlich ausgebaut, sodass sie heute zu einer der modernsten in Deutschland gehört.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.