Buchen

Bergwerke

"Glück auf!" - Dieser Bergmannsgruß war auch im Bayerischen Wald zu hören. Denn nicht nur im Ruhrgebiet, auch hier, mitten in Bayern, gab es über Jahrhunderte aktiven Bergbau! Die historischen Besucherbergwerke im Bayerischen Wald geben Einblick in die Arbeit unter Tage.

4 Attraktionen

Besucherbergwerk Fürstenzeche

Eine weithin bekannte touristische Attraktion des Lamer Winkels ist das seit 1463 bestehende Silber- und Flußspatbergwerk Fürstenzeche.

Graphit Besucherbergwerk Kropfmühl

Besuchen Sie das einzige Graphit-Bergwerk Deutschlands in Kropfmühl bei Hauzenberg im Bayerischen Wald und erfahren Sie alles rund um das vielseitige Mineral Graphit.

Historisches Bergwerk Rotkot

Im Bauch des Kellerberges in Theresienthal bei der Glasstadt Zwiesel, befindet sich das historische Bergwerk Rotkot. Es hat mit mehreren Unterbrechungen über einen Zeitraum von 375 Jahren, insgesamt 72 Jahre lang der örtlichen Bevölkerung Arbeit gegeben.

Historisches Besucherbergwerk Bodenmais

Die spannende Welt unter Tage entdecken, im historischen Besucherbergwerk im Silberberg in Bodenmais. Schon im 12. Jahrhundert wurde hier Erz gefördert.