Buchen

Bärenbob Grafenau - Sommerrodelbahn

Die längste Sommerrodelbahn im Bayerischen Wald - Bärenbob in Grafenau

Beschreibung

Direkt am Nationalpark Bayerischer Wald, nur wenige Kilometer vom Baumwipfelpfad in Neuschönau entfernt, wartet in Grafenau die längste Sommerrodelbahn im Bayerischen Wald.

Die Rodler steigen in der Talstation in die komfortablen Rodelschlitten, lehnen sich bequem zurück und genießen die 450 m lange Auffahrt (107 m Höhenunterschied) durch die Natur zur Bergstation, mit Panoramablick über Grafenau.

Oben angekommen erwartet die großen und kleinen Gäste eine 1.250 m lange spektakuläre Abfahrt auf dem Bärenbob.
Nach der Bergstationskurve geht es direkt bergab in den Doppeljump und die Fangnetzkurve. Nach einer etwas gemütlicheren Waldpassage startet der ultimative Rodelspaß - mit einer Spitzengeschwindigkeit bis zu 40 km/h saust man in vier spektakuläre Kreisel, die deutschlandweit einmalig sind. Die Kreisel verursachen in luftiger Höhe von ca. 8 m ein besonderes Kribbeln im Bauch der Rodler.

Direkt unterhalb der Rodelbahn findet man ein gemütliches Plätzchen auf der großen Terrasse "zur Rodelhüttn" mit grandiosem Ausblick auf eine der schönsten Sommerrodelbahnen in Deutschland.

Für die Kinder gibt es einen Spielplatz mit großer Trampolinanlage, Elektroautos, Trampolinanlage und Luna-Loop.

Öffnungszeiten:

Von Anfang April bis Ende Oktober täglich geöffnet!

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.