Buchen

Wandersafari im Expeditionsort Grafenau

Der "Woid", wie der Bayerische Wald im Dialekt genannt wird, ist ein Juwel für Naturliebhaber. Wer schon immer einmal eine Landschaft - vergleichbar mit der Wildnis Kanadas - durchforsten wollte, aber nicht gleich bis ans andere Ende der Welt reisen will, der ist in der Nationalpark-Hauptstadt Grafenau genau richtig. 

Das besondere "Woid-Packerl" bietet eine Wander-Safari durch die Region mit Besuchen bei Bär, Luchs, Wolf & Co im Tierfreigelände, einer Wipfeltour auf dem längsten Baumwipfelpfad der Welt und eine geführte Tour mit dem Ranger nach Wahl.

Leistungen:

  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Rangertour aus dem Führungsprogramm des Nationalparks nach Wahl
  • Eintritt zum längsten Baumwipfelpfad der Welt
  • Besuch bei Bär, Luchs & Co im Tierfreigelände des Nationalparks mit Führung
  • Safari-Rucksack mit kleinen Überraschungen (pro Zimmer)

Preis:

Preis pro Person im Doppelzimmer ab  95 Euro

Buchungszeitraum:

  • Ganzjährig buchbar.
  • Anreise täglich möglich.
  • Weitere Informationen und Buchung bei der Touristinformation Grafenau.