Buchen

Bräuche rund um Pfingsten

Traditions- und Brauchtums-Veranstaltungen spielen auch rund um Pfingsten eine wichtige Rolle im Bayerischen Wald. Der traditionelle Pfingstritt in Bad Kötzting, die Pfingstkerzen-Wallfahrten, das Englmari-Suchen oder der Emmausgang - es gibt zu Pfingsten im Bayerischen Wald viel zu erleben.

10 Ergebnisse

Emmausgang in Waldkirchen

Am Morgen des Ostermontag besteht seit Generationen in Waldkirchen der Brauch des Emmausgehens. Der Brauch erinnert an die Jünger von Emmaus. Bittgang extra für die Frauen am Pfingstmontag.

Englmari-Suchen

Religiös-historisches Schauspiel in St. Englmar! Jedes Jahr am Pfingstmontag verfolgen Tausende von Menschen den farbenprächtigen Zug aus historisch gekleideten Reitern und Fußvolk vom Dorf hinauf zum Kapellenberg.

Gallnerbergfest in Konzell

Jedes Jahr am Pfingstmontag findet am Gallner (709 m), dem Hausberg von Konzell, das traditionelle Gallnerbergfest statt.

Pfingsten im JOSKA Glasparadies

Das Glasstraßenfest findet jährlich am Pfingstsonntag im JOSKA-Glasparadies in Bodenmais statt.

Pfingstferienprogramm in Neuschönau

Bärenstarke Pfingstferien! Zwei Wochen lang, täglich bunte Kinderveranstaltungen im tierisch wilden Nationalpark Bayerischer Wald rund um Neuschönau.

Pfingstkerzenwallfahrt

Die Bogener Kerzenwallfahrt, jährlich am Pfingstsonntag, gehört neben dem Englmari-Suchen in St. Englmar und dem Kötztinger Pfingstritt zu den drei großen brauchtümlichen Darstellungen der Pfingsttage in Niederbayern.

Pfingstl-Gehen

Der "Pfingstl" ist in der Gemeinde Bischofsmais alljährlich am Pfingstmontag unterwegs!

Pfingstritt Bad Kötzting

Der Pfingstritt in Bad Kötzting feierte 2012 sein 600-jähriges Bestehen und gehört damit zu den ältesten Brauchtumsveranstaltungen in Bayern. Traditionsgemäß beginnt der Pfingstritt in Bad Kötzting am Pfingstmontag um 08:00 Uhr.

Pfingstsingen im Bayerischen Wald

Burschen und Mädchen ziehen jedes Jahr am Pfingstsonntag abends in wasserfester Kleidung bei Einbruch der Dunkelheit im Landkreis Freyung-Grafenau und im nördlichen Landkreis Passau von Haus zu Haus.

drumherum - Das Volksmusikspektakel

Seit 1998 treffen sich die Volksmusikbegeisterten alle zwei Jahre jeweils am Pfingstwochenende in der Kreisstadt Regen. Das malerische Städtchen wird an allen Ecken und Enden mit Summen und Brummen, mit Singen und Pfeifen erfüllt.
Das nächste drumherum findet vom 17. bis 21. Mai 2018 statt!