Bayerischer Wurstsalat

Eine beliebte Brotzeit im Bayerischen Wald.

Zutaten:

  • 500 g einfache Fleischwurst (Lyoner)
  • 2 Zwiebeln
  • 6 EL Öl
  • 3 EL Weißweinessig
  • 5 g Zucker
  • Pfeffer und Salz
  • 3 EL Petersilie
  • Essiggurken

Zubereitung:

  • Die Fleischwurst in Scheiben, die Zwiebeln in dünne Ringe und die Essiggurke in Würfel schneiden und in eine Salatschüssel geben.
  • Aus den restlichen Zutaten eine Salatsauce machen und alles gut vermengen. Am besten ist der Wurstsalat, wenn er im Kühlschrank noch mindestens eine Stunde durchziehen konnte.
  • Vor dem Servieren mit Schnittlauch oder Petersilie garnieren.

Dazu frische Laugenbrezen oder Bauernbrot und ein frisches Bier servieren.