Buchen

Wirtshaus & Bier

Gemütliche Wirtshäuser, schattige Biergärten, traditionelle Brauereien und dazu der unvergleichliche, bayerische Gerstensaft... Sie werden ins Schwärmen kommen angesichts der Kombination von Wirtshaus und Bier im Bayerischen Wald!

Biergärten

Biergarten sind Oasen der Gemütlichkeit: Freuen Sie sich auf eine gemütliche und genussreiche "Biergarten-Gaudi" in herrlicher Natur mit süffigem Bier, kulinarischen Schmankerln und gemütlicher Atmosphäre. Die schönsten Biergärten finden Sie mit Sicherheit bei uns im Bayerischen Wald!

Brauereien

Traditionelle Brauereien - früher existierten in Bayern knapp 30.000, darunter fielen viele, die als Hausbrauereien verstanden wurden. Einige waren reine Dorfbrauereien und belieferten die Gaststätten der Gemeinde, und fast jedes Kloster hatte eine eigene Brauerei. 2014 gab es in Bayern noch 616 Brauereien.

Falls Sie die Geheimnisse der Braukunst erkunden möchten: Einige Brauereien im Bayerischen Wald bieten für Interessierte regelmäßig Führungen an! 

Musikantenfreundliche Wirtshäuser

Ein Metallschild mit Tuba und Klarinette weist das jeweilige Gasthaus als musikantenfreundlich aus. Es ist ein Erlebnis, wenn ein paar Musikanten spontan aufspielen oder singen!

Das bayerische Reinheitsgebot

Es stellt die älteste Lebensmittelvorschrift der Welt dar, die noch immer gilt. Zu verdanken haben wir sie dem Bayerischen Herzog Wilhelm IV.

Starkbierzeit im Bayerischen Wald

Mit dem Ende des Faschings am Aschermittwoch, fällt der Startschuss für eine wichtige bayerische Tradition:

Josef Groll und das Pils

Wer kennt Josef Groll aus Vilshofen? Wer kennt Pils? Es gibt wohl kaum eine größere Diskrepanz zwischen dem Bekanntheitsgrad eines Produktes und der Unbekanntheit seines Schöpfers.

Ilztal-Schmankerlwirte

Die Ilztal-Schmankerlwirte sind ein Zusammenschluss von Wirten im Einzugsgebiet der Ilz.