Buchen

Gläserne Attraktionen

Gläserne Arche, Glaspyramide, Gläserne Gärten, Gläserne Scheune, Gläserner Kreuzweg, Gläserner Wald usw... Die gläsernen Attraktionen im Bayerischen Wald stellen Glas in allen Facetten dar.

Gläserne Gärten

frei zugänglich / immer geöffnet

27 große Glasskulpturen auf ca. 8 Hektar rund um das Glasmuseum Frauenau und in Bereichen der Glashütte Eisch und der Glasmanufaktur von Poschinger. Hier wird Glas als künstlerischer Werkstoff in einer ganz neuen spektakulären Dimension präsentiert.

Die Glasarche im Waldmeer Europas

Ein Glasschiff, getragen von einer Holzhand! Die Glasarche befindet sich mitten in der Waldwildnis des Nationalparks Bayerischer Wald. Diese Glasarche reiste von 2003 - 2005 durch den Nationalpark Bayerischer Wald und den Nationalpark Šumava (Národní park Šumava).

Gläserner Wald

frei zugänglich / immer geöffnet

Ein 2.000 qm großer Wald, in dem Bäume aus Glas wachsen! Bäume gelten als Aushängeschild des Bayerischen Waldes. Die Bäume, die in der Kreisstadt Regen auf dem Quarzriff des Großen Pfahl wachsen, haben sich als einzigartige Kunstwerke und Regener Besonderheit weit über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht - sie sind aus Glas.

Glasmuseum Frauenau

Staatliches Museum zur Geschichte der Glaskultur mit wechselnden Sonderschauen und Tourist-Info.

Glaspyramide

Ein Wahrzeichen der Glasstadt Zwiesel: Die höchste Kristallglas-Pyramide der Welt. Die Zwiesel Kristallglas AG hat auf dem Parkplatz vor dem Werksverkauf die 8,06 m hohe weltgrößte Pyramide aus Kelchgläsern errichtet.

Gläserne Scheune in Rauhbühl

Die Gläserne Scheune in Rauhbühl bei Viechtach, stellt etwas wirklich atemberaubendes und aussergewöhnliches dar!

Riedlhütter Wald-Glas-Garten

Eine touristische Bereicherung für die ganze Region: Der Riedlhütter Wald-Glas-Garten der Familie Köck in Riedlhütte am Nationalpark Bayerischer Wald.

Die Glasstadt Zwiesel an der Glasstraße

Bereits 1421 fasste ein bis heute bedeutender Zweig Fuß in der Glasstadt Zwiesel - die Rabensteiner Hütte wird zum ersten Mal urkundlich erwähnt.

Gläserner Maibaum

Der Gläserne Maibaum der Glasscherben Köck in Riedlhütte ist eine besondern Attraktion, die schön zum Frühling passt.

Schnaps-Museum "Gläserne Destille"

Kultur und Genuss, erwartet die Besucher im Penninger Schnaps-Museum "Gläserne Destille" in Böbrach bei Bodenmais.

BILD-WERK Frauenau

Ein Forum für Glas und bildende Kunst, eine Bühne für Musik, Kleinkunst und Fantasie, ein grenzüberschreitender und internationaler Treffpunkt - all das bietet die Akademie Bild-Werk Frauenau.

Glas Jewels - The Art of Glass

In unserer Glasbläserei in Untermitterdorf (Ortsteil der Gemeinde Kirchberg i. Wald) haben Sie die Möglichkeit, ausgiebig zu stöbern und sich Live die Glasbearbeitung anzusehen.

Theresienthaler Museumsschlösschen

In Zwiesel gibt es ein besonderes Juwel edler Glas-Handwerkskunst zu besichtigen: Das Theresienthaler Museumsschlösschen, im Baustil des Historismus.

Glasmacherkapelle in der Moosau

Die Kapelle wurde im Jahre 2000 vom Kulturverein Moosau e.V. im Ortsteil Moosau in der Gemeinde Frauenau erbaut.

Straub Artglas in Lindberg

In Lindbergmühle (Gemeinde Lindberg) entstand im Jahre 1998 STRAUB Artglas. Der Glasveredler Franz Straub erlernte den Beruf des Hohlglasfeinschleifers bei Klokotschnik in Zwiesel und absolvierte eine Umschulung zum Glasgraveur bei JOSKA-Kristall in Bodenmais, wo er bis 1998 als Graveur und im Design tätig war.