Sagen & Mythen

Lust auf ein bisschen schaurig-schöne Gänsehaut? Oft sind sie in rauen Winternächten erzählt worden, die Sagen und Mythen aus dem Bayerischen Wald. Wenn der Wind ums Haus pfeift, die Bäume unter der weissen Last ächzen und wilde Schneestürme die Landschaft unwegsam machen, entfalten Geschichten über Hexen, Geister und Riesen im Bayerischen Wald eine besondere Faszination. Vielfältig und geheimnisvoll sind sie, die Sagen und Mythen aus dem Bayerischen Wald.

Woher der Name der "Rauchröhren" kommt

Am Kaitersberg finden sich zwei hohe zylinderförmige Felsbrocken, die ein schmaler Spalt teilt - die sogenannten "Rauchröhren".