Buchen

Donau-Ilz-Radweg

Der Donau-Ilz-Radweg von der Donau über den Sonnenwald und das Ilztal, vorbei am letzten großen Wildwasser Ostbayerns, bis ins Dreiländereck Bayern-Böhmen-Österreich.

Naturgenuß pur mit dem E-Bike in der herrlichen Waldlandschaft des Bayerischen Waldes
Naturgenuß pur mit dem E-Bike in der herrlichen Waldlandschaft des Bayerischen Waldes - © Tourismusverband Ostbayern e.V.

Start: Niederalteich

Ziel: Röhrnbach

Verlauf: Niederalteich - Hengersberg - Schöllnach - Eging am See - Fürstenstein - Tittling - Witzmannsberg/Neukirchen vorm Wald - Hutthurm/Kalteneck - Röhrnbach

Länge: ca. 55 km

Charakteristik: überwiegend leicht

Der Donau-Ilz-Radweg verläuft in sanften Wellen von der Donau über den Sonnenwald und das Ilztal, vorbei am letzten großen Wildwasser Ostbayerns, bis ins Dreiländereck Bayern-Böhmen-Österreich. Er führt also von den Flussauen der Donauebene direkt ins Herz des Bayerischen Waldes mit seinen gigantischen Gipfeln, ohne dabei größere Steigungen überwinden zu müssen. Eine stillgelegte Bahntrasse stellt einen großen Teil des Weges dar.

Der Donau-Ilz-Radweg im Tourenportal mit Höhenprofil, Tourenkarte und vielen weiteren Infos