Bergtour rund um Deggendorf

Ca. 33 km lange Rundtour um Deggendorf mit herrlichen Panoramablicken.

Rundtour: Bergtour rund um Deggendorf

Start/Ziel: Deggendorf, Parkhaus Donau, Ackerloh
An/Abreise: Ackerloh, 94469 Deggendorf

  • Streckenlänge: 33 km
  • Fahrzeit: 3:30 h
  • Schwierigkeitsgrad: 3, 60 % Asphalt,40 % Forstwege
  • Höhenmeter: 709 m

Sehenswertes/Tipps

  • Stadtkern Deggendorf 48.83376, 12.96213
  • Ulrichsberg, Kirche und Aussichtspunkt 48.87110, 12.98210
  • Oberfrohnreut, Kneippanlage 48.88341, 13.04326
  • Golfplatz Rusel mit Aussichtspunkt Lallinger Winkel 48.87729, 13.08264

Einkehrmöglichkeiten

Tourenverlauf

Beginn der Bergtour ist das Parkhaus an der Donaupromenade. Von hier geht es zunächst zur Hans-Krämer-Straße und durch die Unterführung am Festplatz. Rechts ein Stück auf dem Donauradweg kommt man zur Kreuzung an der Friedenseiche. Links geht es über die untere Vorstadt und Pferdemarkt ins Zentrum der Stadt. Die Tour führt durch die Fußgängerzone Stadtplatz zur Amanstraße, Walchstraße bis zur Ruselstraße, die man überquert und in nördlicher Richtung auf der Ulrichsberger Straße aus der Stadt hinaus radelt.

Hier gehts nun stetig bergauf, durch die kleinen Ortschaften Einkind, Obergrub und Oberprechhausen in Richtung Rohrmünz.

Hier geht die Tour kurz bergab bis zur Rohrmünzer Mühle, einem Sägewerk, bevor ein weiterer Anstieg folgt. Nach knapp zwei Kilometer verlässt man die Straße (DEG19) in Richtung Schellenberg. Kurz hinter dem kleinen Weiler geht es nun auf einer geschotterten Forststraße am Fuße der Schergenhöhe vorbei zum höchsten Punkt der Tour (906 ü. NN.), Parkplatz Oberfrohnreut. Ein Kneippbecken bietet Erfrischung.

Von hier aus verläuft die Fahrt abwärts zum Ruselabsatz (Infohaus und Wanderparkplatz) mit herrlichem Blick ins Donautal. Links abbiegen und ein kurzes Stück auf der Staatsstraße 2135 zum Golfplatz Rusel. Ein herrlicher Panoramablick ins Lallinger Tal wartet hier.

Nach dem ehem. Ruselhotel fährt man nun rechts talwärts den Rusler Berg in Richtung Schaufling. An der Abzweigung zur Asklepios Klinik biegt die Tour nach rechts ab, unterhalb der Klinik verlässt man die Straße nach links und folgt dem Schotterweg in den Wald hinein, der nach Nadling führt. Über Nemering gelangt man dann zur Staatsstraße 2133.

Dieser folgt man bis kurz hinter Klessing und biegt dann links ab. Über die Ortschaften Leoprechtstein, Breitenberg und Gailberg gelangt man schließlich durch das Bachtal des Ufersbaches zum Ausgangspunkt in Deggendorf zurück.

Die Bergtour rund um Deggendorf im Tourenportal

Mit Höhenprofil, Tourenkarte und vielen weiteren Infos: Bergtour Deggendorf im Tourenportal