Buchen

Wandern zum Silberberg

Wander-Touren von Bodenmais zum Silberberg (955 m) mit ehemaligen Bergwerk und Gipfelkreuz - östlich gelegener Hausberg des Urlaubsortes Bodenmais - im ArberLand Bayerischer Wald.

Silberberg-Tour

  • Ausgangspunkt 'C': Rißlochweg, Bahnübergang (Bodenmaiser Hof).
  • Verlauf: Den Rißlochweg zur Scherau, von hier auf einer angenehmen Waldstraße zur Schönebene und weiter bis zum Gipfel des Silberberges (955 m), des Hausberges von Bodenmais.
    Abstieg: Zur Barbarastraße zum Historischen Besucherbergwerk, dort evtl. Bergwerksführung, Einkehrmöglichkeit, Sommerrodelbahn, Erlebnispark Silberberg.Von dort zur Talstation, weiter über die Brücke, danach rechts in den Wald. Der Weg mündet in den Lärchenweg. Dann links über die Rechenstraße bis zum Ausgangspunkt 'B' (Rechenstraße). Sie sind wieder in Bodenmais.
  • Markierung: Sommer-Wanderweg Nr. 10 (Rot)

Wandern zum Silberberg

  • Ausgangspunkt 'A': Dreifaltigkeitsplatz (Herrgottschnitzer).
  • Verlauf: Die Silberbergstraße aufwärts Markierung (1-Rot) und über den Ortsteil Silberberg zur Barbarastraße. Diese überqueren Sie und gehen dann entweder rechts den bequemeren, oder links den steileren Weg zum Gipfel (955 m). Herrliche Aussicht auf Bodenmais und das Zellertal
    Abstieg: Vom Gipfel wieder ca. 50 m zurück, links den bequemen Weg Markierung (1-Rot) zum historischen Besucherbergwerk (Besichtigung möglich), auf der (1-Rot) weiter zurück nach Bodenmais, oder mit der Silberberg-Bahn zur Talstation (Rückfahrmöglichkeit auch mit dem Bus ab Talstation, Fahrplan im Veranstaltungskalender). 
  • Einkehrmöglichkeiten: Bergmann-Schänke, Silberberg Alm
  • Wanderstempel: gegenüber der Bergmann-Schänke
  • Tour-Daten: Gehzeit: ca. 1,5 bis 2 Std. - Länge: ca. 5,5 km
  • Markierung: 1-Rot