Buchen

Themenweg Besiedelungsgeschichte Sankt Oswald-Riedlhütte

Die Info-Tafeln entlang des Themenwanderweges (Rundweg, 17 km) geben Auskunft zur Besiedlungsgeschichte von Sankt Oswald-Riedlhütte am Nationalpark Bayerischer Wald.

Erlebnis auf dem Rundwanderweg

  • Der Rundweg von Sankt Oswald über Höhenbrunn nach Riedlhütte und umgekehrt ist 17 km lang.
  • Auf 40 Tafeln, wird in deutscher und in tschechischer Sprache die Besiedlungs-, Gold-, Kloster- und Glashüttengeschichte beschrieben. Aber auch über die Bärenjagd der Wittelsbacher wird berichtet.
  • Ausserdem befinden sich entlang des Themenwanderwegs die verschiedensten historisch nachgebauten Arbeitsstätten wie z. B. Lehm- und Quarzpocher, Pottaschesiederei oder der Goldwaschplatz!
  • Da die anderen Wanderwege der Gemeinde am Themenweg angrenzen, kann man jederzeit den Rundweg abbrechen und auf den normalen Wanderweg weiter wandern.

Weitere Informationen:  Tourist-Information Sankt Oswald-Riedlhütte