Buchen

Reptilien-Pfad

Ein 4 km langer Erlebnispfad: Infotafeln mit interaktiven Elementen vermitteln faszinierendes Wissen über Reptilien.

Beschreibung

Die beteiligten Nationalparkgemeinden im Projekt Tierisch Wild, stehen im Zeichen eines Wildtieres. Das Patentier von Langdorf ist die im Bayerischen Wald heimische Kreuzotter.

Das touristische Angebot im Ferienort Langdorf wird durch den Reptilienpfad ergänzt. Neben traumhaften Panoramablicken über den Bayerischen Wald, wird viel Wissen über die faszinierenden Tiere vermittelt.

Rundweg-Information

  • Start: Tourist-Information Langdorf
  • Länge: 4 km
  • Dauer: 30 - 60 Minuten
  • Rundweg nicht für Rollstuhl & Kinderwagen geeignet

Auf dem Reptilienpfad kannst Du:

  • die Schönheit der Schlangen bewundern,
  • Mystisches erleben,
  • Besonderheiten der Reptilien kennenlernen,
  • einheimische Arten in ihren Lebensräumen entdecken
  • und erfahren, wie diese schönen Tiere sich weiterhin in unserer Natur wohlfühlen können.

Flyer Reptilienpfad:

Infos über den Reptilien-Pfad (PDF)

Kinder- Reptilien- Quiz:

Wenn Du gerne miträtselst, dann hol Dir in der Tourist-Information das Kinder-Reptilien-Quiz ab und löse die Aufgaben auf dem Weg. Bei der Abgabe des ausgefüllten Bogens, werden die Kinder mit einer kleinen Überraschung belohnt.

Noch mehr Interessantes zum Thema Reptilien: Schlangen im Bayerischen Wald

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.