Buchen

Natürlich gesund mit "Landgenuss!"

Die typische Flora und Fauna Ostbayerns, dazu eine biologisch hochwertige Ernährung und die Kooperation mit Fachleuten aus dem Gesundheitsbereich machen immer öfter aus dem klassischen Urlaub auf dem Bauernhof einen Gesundheitsurlaub.

Bäuerinnen und Bauern aus Ostbayern

haben gemeinsam mit Partnern aus Medizin, Ernährung, Gastronomie und Tourismus Programme zur Gesundheitsvorsorge entwickelt.

  • Beim Gesundurlaub kann man in ländlicher Umgebung zum einen Spaß haben, bekommt auf dem Bauernhof genussvoll ein positives Lebensgefühl vermittelt, und kann nebenbei auch noch etwas gegen ein gesundheitliches Problem unternehmen.
  • Bauernhöfe, die diese andersartige und  immer beliebtere Form des Gesundurlaubes anbieten, haben sich in Ostbayern unter dem Gütesiegel 'Einfach gesund' zusammen geschlossen. Biologisch hochwertige Ernährung mit vorwiegend selbst erzeugten Rohprodukten, Bewegung und Erholung als Bausteine des Lebens sind die Eckpfeiler für diese Art von Urlaub.
  • Infos: www.gesunder-hofurlaub.de

Angebote unter dem Markenzeichen 'LandVital'

begreifen Wellness als das, was es ist:

  • Ein durch und durch positives Lebensgefühl, pure Freude am Sein.
  • LandVital steht für Wellness und Erholungsurlaub in einer Natur, die wie dafür geschaffen ist. Zudem garantiert das LandVital-Siegel individuelle Betreuung auf höchstem Niveau.
  • Ihnen gemeinsam sind nicht nur die naturnahe Lage in intakter Umgebung und eine umweltbewusste Betriebsführung, sondern auch Wellness-Einrichtungen und ein individuelles Freizeit- und Gesundheitsangebot.
  • Infos: www.land-vital.de

Gesundheits- und Kräuterbäuerinnen

Die Kneipp-Gesundheitsbäuerinnen, allesamt anerkannt vom Kneipp Bund e.V. - laden zum Aufladen nach 'Kneipp'scher Art' - beim Gesundurlaub auf ihren Gesundheitshöfen ein.
Auf den Spuren Kneipps - und auf dem richtigen Weg zur Stärkung Ihrer Gesundheit - finden Sie sich also in Ostbayern wieder, wenn Sie diesem Zeichen folgen:

Von Kräutern und Unkräutern

Rund um Gesundheit und Wohlbefinden aus der Natur dreht sich auch alles bei den Kräuterbäuerinnen, die in ganz Niederbayern und der Oberpfalz ihr 'Unwesen treiben'.

  • Es handelt sich dabei um Bäuerinnen, die eine ethnobotanische Ausbildung durchlaufen und mit einer Prüfung zur Kräuterpädagogin erfolgreich abgeschlossen haben.
  • Die Kenntnisse über traditionelle, nicht kultivierte Nahrungs- und Wildpflanzen der heimischen Kulturlandschaft und über die Ökologie der heimischen Pflanzenwelt, die sie sich dabei angeeignet haben, setzen sie dann um, in ausgefallene und attraktive Angebote für Urlauber-
  • Wildkräuterführungen und -wanderungen, Seminare und spezielle Kochkurse sind nur einige der Bestandteile eines solchen Wohlfühlurlaubs, den Sie auf - mit Wellness- und Kneippeinrichtungen bestens ausgestatteten Ferienhöfen - buchen können.
  •  Infos unter: www.unkraeuterschule.de und www.bayerwald-kraeuterpaedagogen.de

Wander-Wohlfühlhöfe

Wander-Wohlfühlhöfe im Bayerischen Wald sind mit dem Gütesiegel 'Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland' ausgezeichnet.

Sie liegen abseits von Lärm und Hektik in wunderschönen Landschaften meist mit Wanderwegen direkt vor der Haustüre. Zusätzlich bieten sie als Gesundheits- und Kneipp-Bauernhof ihren Gästen Wohlfühlangebote - wie Massagen, Kneippanwendungen, oder Kräuteranwendungen.

Infos unter: www.wandern-bauernhof.de