Buchen

Frühlingsgefühle für den Gaumen – was kann ich mit Bärlauch machen?

Informationen, Rezepte und Veranstaltungstipps: alles rund um den Frühlingsboten.

Im Frühjahr wird Bärlauch gerne für Pesto oder Suppen verwendet.
Im Frühjahr wird Bärlauch gerne für Pesto oder Suppen verwendet.  - © Pixabay

Moment mal!

Frühlingsgefühle für den Gaumen

Die jungen Triebe des Bärlauchs können der Sonne nicht widerstehen. Schon im März schieben sie sich aus der Erde und läuten die Wildkräutersaison ein. Auch bei uns im Bayerischen Wald findet man mit etwas Glück und Spürsinn den köstlichen Frühlingsboten, der feuchte Böden liebt und gerne in Wäldern wächst.

 

Frühlingshafte Kräuterküche

Die saftig grünen Blätter des Bärlauchs verleihen Soßen, Suppen und Aufstrichen ein feines Aroma.

Probiere einmal unsere Bärlauchsuppe aus. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

 

Veranstaltungstipp: Bärlauchfest am 17. Mai 2020

Übrigens: Am Sonntag, 17. Mai findet im Schloss Buchenau ein Bärlauchfest mit leckeren Bärlauchspeisen aus der Schlossküche statt. Mit Erna Horn kaufte im Jahr 1942 eine der bekanntesten Kochbuchautorinnen Deutschlands das Schloss Buchenau, das bis in die 1970er Jahre die Versuchsküche und den Kochbuchverlag von Erna Horn beherbergte…