Buchen

Kehrt im Sonnenwald der Frühling tatsächlich früher ein?

Der Brotjacklriegel - das Wahrzeichen der Sonnenwald-Region - lädt ein, gemeinsam den Frühling zu begrüßen!

Moment mal!

Ja, denn die verheißungsvoll benannte Urlaubsregion zwischen Deggendorf und Grafenau wird vom Klima begünstigt und startet besonders früh in den Frühling. An den sonnenverwöhnten Hängen sprießt und blüht die Pflanzenwelt zeitiger als im restlichen Bayerischen Wald.

Wenn sich langersehntes Grün im Wald und auf den Wiesen ausbreitet und erste Blumen bunte Farbtupfer in die Landschaft zaubern, dann ist die schönste Zeit für eine Wanderung auf den Brotjacklriegel, dem Hausberg des Sonnenwalds. Den Gipfel des Bayerwald-Tausenders erreichst du auf vier Turmwegen.

Am Ziel erwartet dich ein Aussichtsturm mit bewirtschaftetem Turmstüberl, das ab dem 28.03. täglich geöffnet ist. Eine deftige Brotzeit wird hier nur noch von dem atemberaubenden Rundumblick übertroffen: der bayerisch-böhmische Grenzkamm im Norden, das Passauer Land im Osten, die Donauebene im Süden und die Alpen im Westen…