Der Saußbach – ein Naturparadies

Naturpark - Film und Führung: Premiere für den Kurzfilm am Sonntag, 24.04. Im Anschluss an die Filmvorführung im Haus der Natur, Kultur, Kunst, und Jugend (HNKKJ) wird die Saußbachklamm bei einer geführten Exkursion erkundet.

Container

Eingeschnitten in den uralten Granit des Bayerischen Waldes rauscht der Saußbach durch eine einzigartige Klamm, die es in der Form nur hier gibt. Vor Jahrmillionen entstanden, über Jahrtausende durch die Kraft des Wassers geformt, fasziniert der Saußbach mit seiner besonderen Tier- und Pflanzenwelt heute Groß und Klein. Er bietet jede Menge neuer Entdeckungen und spannender Abendteuer. Viele dieser Besonderheiten und möglichen Erlebnisse werden in einem neuen Kurzfilm „Der Saußbach – ein Naturparadies“ in abwechslungsreicher und kurzweiliger Weise vorgestellt. Zahlreiche Hintergrundinformationen wechseln mit beeindruckenden Landschaftsaufnahmen und wissenswerten Details ab. Es bleiben aber auch Fragen offen die Lust machen den Saußbach mit neuen Augen zu sehen und draußen vor Ort zu entdecken.

Der Kurzfilm von 16 Minuten Länge ist im Rahmen des Naturpark-Projekts „Wilde Mittelgebirgsbäche“ entstanden. Dafür konnte der lokale Medien- und Musikproduzent Florian Glötzl der Firma „brainsquad - media & audio solutions“ aus Waldkirchen gewonnen werden. Mit hochwertiger Film-, Ton- und Studiotechnik wurde der Film in kurzer Zeit produziert. So moderiert Johannes Matt vom Naturpark Bayerischer Wald durch die Kurzdokumentation und liefert anschauliche Erklärungen vor einer großen Videowand in einem virtuellen Bayerwald-Studio. Gefördert wurde der Film von umweltbildung.bayern. 

Die beste Gelegenheit dazu gibt es am Sonntag den 24.04.2022 um 14.00 Uhr. Denn hier wird der Kurzfilm in Anwesenheit des Produzenten Florian Glötzl erstmals öffentlich präsentiert. Im Anschluss an die Filmvorführung im Haus der Natur, Kultur, Kunst, und Jugend (HNKKJ) wird die Saußbachklamm bei einer geführten Exkursion erkundet. Diese wird von Johannes Matt vom Naturpark geleitet.

Naturpark - Film und Führung

Treffpunkt zur Veranstaltung, die ca. 3 Stunden dauern wird, ist am HNNKJ, Marktmühlerweg 4 in Waldkirchen. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 22.04.2022 um 12 Uhr unter 0171 3610115 erforderlich. Es gelten die üblichen Hygienevorschriften. Es handelt sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung von Naturpark und HNKKJ.

Der Trailer zum Film ist, sowie im Nachgang zur Veranstaltung der gesamte Kurzfilm, auf dem Youtube-Kanal des Naturparks.

Der neue Kurzfilm „Der Saußbach - ein Naturparadies“ wird am Sonntag, den 24.04.2022 um 14 Uhr im HNNKJ erstmal öffentlich gezeigt. Anschließend wird eine Naturpark-Wanderung in die Saußbachklamm angeboten. © Naturpark Bayerischer Wald

Naturpark Bayerischer Wald e.V.

Info-Zentrum 3, 94227 Zwiesel