Erste Akademie für Heilpflanzen eröffnet

Kräuterwanderungen & -seminare 
mit der "Frau Holle Akademie für Heilkräuter und Blütenessenzen".

Container

Heimische Heilkräuter aus neuer Perspektive

Naturschätze entdecken: Die erste Akademie für Heilpflanzen eröffnet im Bayerischen Wald. Den Auftakt bilden die Kräuterwanderungen auf Tilli’s Hof in Unternaglbach immer mittwochs um 14 Uhr von 14.07. bis 29.09.2021.
„Heilkräuter sind Naturschätze, die das Leben unglaublich bereichern können“, erklärt Kirsten Loesch, die Gründerin der „Frau Holle Akademie für Heilkräuter und Blütenessenzen“ in Rinchnach. Sie gibt Kräuterseminare im Landkreisen Regen und Umgebung.

Kräuterwanderungen rund um „Tilli’s Hof“ in Unternaglbach:

  • Immer mittwochs um 14 Uhr zeigt Heilkräuterkundlerin Kirsten Loesch für 13 Euro pro Person die üppige Welt der heimischen Naturschätze, die meist unerkannt zu unseren Füßen wächst.
  • Den krönenden Abschluss bilden der Holunder und die Sagengestalt der Frau Holle.

Das alte und neue Wissen, welches die in Kalifornien ausgebildete Kräuterkundlerin vermittelt, geht weit über die bekannten Küchenkräuter hinaus. Sie verbindet die heimische Heilkräuterkunde mit der Traditionellen Chinesischen Medizin, dem indischen Ayurveda und der modernen Phytotherapie. Die Wahl-Waidlerin ist überzeugt: „Wer Heilpflanzen zu nutzen weiß, ist gewappnet für die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft.“

Für die Frau Holle Akademie ist Tilli’s Hof der ideale Ort für Kräuterveranstaltungen. Mit dem Bayerisch-Wellness-Programm „Heute leben wie damals“ ist der Vierseithof bereits ein Anziehungspunkt der Region. „Tilli’s Hof verbindet Naturerlebnis, altbäuerliche Tradition und Entschleunigung zu einem fast schon märchenhaften Charme. Das ist genau die Atmosphäre, die ich mir für Kräuterwanderungen und Seminare wünsche“, meint Kirsten Loesch. „Mit Kirsten Loesch und ihrer Frau Holle Akademie haben wir eine wunderbare Bereicherung für unser Programm auf Tilli’s Hof gefunden“, sagt Inhaberin Marie-Luise Freimuth. „Besonders freut mich, dass die Frau Holle Akademie nicht nur Wissen vermittelt, sondern Menschen auch mit ihrer Leidenschaft für Heilpflanzen und Natur inspiriert.“

Heilkräuter-Veranstaltungen buchen: tillishof.de

Weitere Termine der Frau Holle Akademie auf Tilli’s Hof:

Container
  • Workshop: Sonntag, 15.08.2021, von 15.00 bis 18.00 Uhr
    Wie arbeitet das Herz eigentlich und wie kann man es unterstützen? Herzkräuter von Lindenblüten bis Weißdorn sind das Thema, sowie ein Blick auf die geheimnisvollen Aphrodisiaka. Die Teilnehmer setzen Tinkturen und Cordials zusammen an und nehmen ihre Kreationen mit nach Hause.
    Investition: € 36,00 / Person

  • Vortrag: Freitag, 24.09.2021, von 18.00 bis 19.30 Uhr
    Mit natürlicher und selbstgemachter Hausmedizin kann man das Immunsystem leicht in Schuss bringen. Der Vortrag stellt die wichtigsten heimischen Immunkräuter und einige ausgefallene, antivirale und antibakterielle Heilpflanzen aus aller Welt vor.
    Investition: € 16,00 / Person

  • Workshop: Samstag, 16.10.2021, von 15.00 bis 18.00 Uhr
    Ein altes Hausmittel, das so mancher als Zaubertrunk bezeichnet, stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte. Es schmeckt gleichzeitig sauer, scharf und süß. Die Teilnehmer lernen das Originalrezept plus Variationen kennen und nehmen ihren eigenen Zaubertrunk mit nach Hause.
    Investition: € 36,00 / Person

  • Frau Holle 

    Akademie für Heilkräuter und Blütenessenzen

    Kirsten Loesch
    Zimmerau 14, 94269 Rinchnach
    Mobil: 01515-8375 558
    post@frauholle-akademie.de, www.frauholle-akademie.de

    Tilli’s Hof
    Marie-Luise Freimuth
    Unternaglbach 4, 94259 Kirchberg im Wald
    Telefon: 09927-9 50 74 70
    info@tillishof.de 
    www.tillishof.de