Es geht wieder los: Karl May-Spiele feiern Premiere

90 Minuten Action: Pullman City bringt „Winnetou I“ auf die große Freilichtbühne – 80 Mitwirkende, 45 Spieltermine

Container
Winnetou und Old Shatterhand bei dem neuen Karl May-Abenteuer „Winnetou I – Ewige Freundschaft“ in Pullman City. © Pullman City

Premiere am 25. Juni

90 Minuten Action, entschlossene Cowboys und Indianer, atemberaubende Stunts und Explosionen, furchtlose Pferde und freilaufende Bisons, authentische Kostüme und ein Winnetou, wie er im Buche steht: Am 25. Juni um 20.00 Uhr feiert das neue Karl May-Abenteuer „Winnetou I – Ewige Freundschaft“ in Pullman City Premiere. Es ist bereits die vierte Inszenierung, die der Western-Erlebnispark in Eging am See auf die eigens dafür errichtete, große Freilichtbühne bringt – natürlich nicht ohne den beliebten Hauptdarsteller Ivica Zdravkovic, der Pierre Brice zum Verwechseln ähnlich sieht. Wenn er mit wehendem Haar zur berühmten Film-Melodie einreitet, werden viele Besucher an ihre Kindheit erinnert. Dazu kommen weitere hochkarätige Profi-Schauspieler sowie vielen Komparsen und engagierte Laiendarsteller in authentischen Kostümen. Zusammen mit einem schlagkräftigen Backstage-Team umfasst das Ensemble rund 80 Mitwirkende, darunter versierte Tiertrainer, gewissenhafte Sicherheitsbeauftragte für Bühnenwaffen, nervenstarke Pyrotechniker und viele mehr. Eine enorme koordinatorische und künstlerische Leistung also, die der bewährte Textbuch-Autor und Regisseur Mike Dietrich mit seinem Team hier bringt. 

Bis 11. September 2022 stehen 45 Aufführungen im Kalender. Die Tribüne bietet rund 1.200 Zuschauern einen Open-Air-Sitzplatz. 

Zu den Tickets

Tickets gibt es online oder vor Ort an der Tageskasse. Das Ticket beinhaltet sowohl den Zutritt zu den Karl-May-Spielen als auch den Tageseintritt in die Westernstadt mit allen Attraktionen, einem bunten Tages- und Abendprogramm mit Shows und Livemusik. All Restaurants 

Weitere Infos:

karl-may-spiele-bayern.de/tickets-termine