Glas im Wandel der Zeit

Einladung zu den Premieren des Dokumentarfilms "Glas im Wandel der Zeit"

Container
Filmpremiere "Glas im Wandel der Zeit" im September 2022 © Susanne Zuda

Einladung zu den Premieren des Dokumentarfilms "Glas im Wandel der Zeit"

Das Jahr 2022 wurde von der UNESCO zum internationalen Jahre des Glases ausgerufen. Der Dokumentarfilm "Glas im Wandel der Zeit" nimmt sich diesem Motto an und versucht nicht nur wissenschaftlich, sondern in alltäglichen Bildern zu zeigen, was Glas für den Menschen bedeutet. Er soll uns bewusst machen, wie wertvoll es für den Menschen ist. Dabei spannt er den Bogen von den ersten Versuchen des Menschen aus Naturglas Werkzeuge zu machen, über die Anfänge der Herstellung von Glasgefäßen vor ca. 4000 Jahren im Vorderen Orient, durch die Epochen der Antike, über das Mittelalter bis in die Gegenwart. Er erzählt, wie und warum die Glaserzeugung in den Bayerischen,- Oberpfälzer und Böhmerwald kam, setzt sich mit Auf- und Niedergang der Glashütten auseinander und widmet sich schließlich der Glasherstellung der Gegenwart. Der Film wurde gefördert vom deutsch/tschechischen Zukunftsfonds und beraten von namhaften Experten.

Spielzeiten

  • Sonntag, 18.9., 17.00 Uhr im Cineplex Freyung
  • Sonntag, 25.9., 17.00 Uhr im Cineplex Freyung
  • Sonntag, 02.10., 18.00 Uhr im Filmtheater Zwiesel
  • Sonntag,16.10., 17.00 Uhr im Filmtheater Viechtach

Tipp: Bei den vier Terminen sind die Filmmacher anwesend.